Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Super Moderatoren

Gremlin

TiBeMa3

Freundschaften

Neue Benutzer

Lena2018(Heute, 10:17)

Janne2018(Gestern, 14:58)

Deike(19. April 2018, 15:56)

Isabell(16. April 2018, 21:18)

Philophax(16. April 2018, 16:31)

Statistik

  • Mitglieder: 2022
  • Themen: 44973
  • Beiträge: 838223 (ø 214,54/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lena2018

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eins kann jeder ... ;-). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kea

Neuzugang

  • »Kea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Vorname: Britta

Wohnort: Krefeld

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 22. Dezember 2017, 16:30

Zwillinge gleichzeitig tragn wird immer schwerer

Hallo,
meine Jungs sind jetzt bald sieben Monate alt. Wenn sie ausgeschlafen sind sind sie ganz lieb und spielen auch auf ihrer Krabbeldecke. Aber wenn sie müde werden wollen sie auf den Arm ( oft auch gleichzeitig). Die beiden werden aber immer schwerer, ich kann sie nicht lange gleichzeitig tragen. Wie haben den andere die Phasen der Müdigkeit den gemeistert, in der Zeit haben die beiden nämlich sehr schlechte Laune.

Gruß Kea

2

Freitag, 22. Dezember 2017, 21:53

Vielleicht eine kleine Beruhigung...ich habe es nie geschafft, meine gleichzeitig zu tragen.

Was aber ging, war "gruppenkuscheln" beide nebeneinander auf der couch, ich auch daneben...der eine konnte sich in die armbeuge kuscheln, den anderen hab ich gestreichelt.

3

Freitag, 22. Dezember 2017, 21:53

Hallo
Ich muss zugeben , dass ich nicht mehr genau weiß, wie es bei uns war _pongsmilie_
Ich würde mir aber mit beiden zusammen "ein Nest"bauen , sodass sie beide mit dir kuscheln können. Wahrscheinlich haben wir es so gemacht, hatten lange eine Matratze im Kinderzimmer auf dem Boden . Kann man in diesem Alter schon mit den ersten Büchern beginnen? _grübelsmilie_
Gleichzeitig tragen stelle ich mir als bald fast unmöglich vor. Ich hatte in Notzeiten dann eines auf dem Rücken im Tuch und konnte mich um das andere Baby kümmern, ist aber keine Dauerlösung.

Also doch alle auf den Boden _hrh_

lg
Alexandra
mit den Großen sm_zb *November2008

und der Kleinen sm_sp2 * September 2010

4

Samstag, 23. Dezember 2017, 00:15

Wenn ich beide länger tragen muss, dann kommt eine in der M*anduca auf den Rücken und die andere kann ich vorne bekuscheln. Wenn es nur 10-15 Minuten sind, dann trage ich eine vorne in der M*anduca und die andere nehme ich seitlich frei auf der Hüfte. Klappt jetzt mit 3,5 Jahren und ca. 14 Kilo auch noch gang gut. So habe ich auch früher mit ihnen gekocht

5

Samstag, 23. Dezember 2017, 07:29

Guten Morgen,
wir hatten auch so eine Phase wo beide auf den Arm einschlafen wollten das war sehr anstrengend ich hab einen immer etwas interessantes in die Hand gedrückt und den anderen zum schlafen gebracht in mein Arm das war sehr hektig denn nicht immer hat das funktioniert .Ich habe zum Schluss eine Matratze auf den Boden geleget und einer Links und den anderen Rechts gelegt und es funktioniert auch .

Alles Gute
Paris
Adam _mmmhbl_ Ryan _mmmhbl_

Geboren am 10.11.2015 (34+2SSW)

6

Samstag, 23. Dezember 2017, 15:26

Vielleicht könnten euch eine Federwiege oder im Kinderwagen raus zu gehen noch helfen, wenn es auch um das Einschlafen selber geht? Bei uns ging sonst auch mal ein Kind im Tuch und das andere seitlich auf dem Arm, oder mit beiden auf dem Schaukelstuhl - aber beides bei uns keine Dauerlösung. Eingeschlafen tagsüber wurde eigentlich nur im Waagen oder in der Wiege.
Ich fand übrigens irgendwann wurde das gleichzeitig Tragen wieder etwas einfacher, wenn sie sich selber besser halten und man sie sich seitlich auf die Hüfte setzen kann.

7

Sonntag, 24. Dezember 2017, 07:39

Wir haben uns immer eine Kuschelecke gebaut und das funktionierte prima...

Gleichzeitig tragen fand ich auch immer wahnsinnig anstrengend. Ich habe aber auch nicht von anfang an getragen. Dann wäre die Muskulatur wahrscheinlich ganz anders mitgewachsen...
_mmmhbl_ _mmmhbl_ "Columbus" & "Watson" 15.09.2015 in 35+1 per sectio Lilypie Premature Baby tickers