Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Freundschaften

Neue Benutzer

CleoBeck4(Heute, 17:04)

luisejulia(Gestern, 15:39)

Tina(18. Februar 2018, 15:18)

Mesosipu(17. Februar 2018, 09:44)

domingo(16. Februar 2018, 12:32)

Statistik

  • Mitglieder: 2739
  • Themen: 45426
  • Beiträge: 843680 (ø 219,19/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CleoBeck4

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eins kann jeder ... ;-). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 13. November 2013, 07:50

mutter tötet ihre 3 kinder

ich bin grad einfach sprachlos,habe grad bei Bild gelesen,dass eine mutter vor einem jahr ihre 3 kinder, darunter ihre zwillinge umgebracht, sie hat alle erstickt.

mir ist nicht begreiflich, wie eine mutter ihre eigenen kinder umbringen kann und die kinder zu ersticken, indem man ihnen ein tuch um den hals würgt, bzw nase und mund zuzuhalten, das ist so ein langer, quälender tod, wie kann eine mutter ihren eigenen kindern so etwas an tun
_heuli_
http://www.bild.de/news/inland/mord/mutt…64900.bild.html



Beiträge: 1 584

Vorname: Simone

Wohnort: Berlin Mahlsdorf

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. November 2013, 07:53

ich hab das gestern bei Explosiv gesehen... _heuli_ _heuli_ _heuli_ _heuli_
Furchtbar und unbegreiflich sm-tr sm-tr sm-tr sm-tr
Simone mit _mmmhro_ Jule und _mmmhro_ Nele geb. am 11.02.2013 spontan in SSW 38+1




MamavonDreien

*Aller guten Dinge sind 3*

Beiträge: 1 212

Vorname: jennifer

Wohnort: nähe Kiel

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. November 2013, 08:02

ich kann sowas auch nciht verstehen _heuli_ _heuli_ _heuli_






sm_tanzen SSW 37+2 --->am 28.12.12 kamen Svea und Kilian mit 2630/2812g in unsere Arme sm_B

4

Mittwoch, 13. November 2013, 12:46

Oh Gott, ich muss weinen. _ohno_
Das ist ja einfach nur furchtbar. Wie kann man sowas nur tun sm-tr

5

Mittwoch, 13. November 2013, 13:19

Ich habe gelesen, dass ihr Partner in der Psychatrie o.ä. war. Und sie hatte die zwei Babies und die Große und war überfordert. Natürlich rechtfertigt nichts eine Kindstötung - aber vielleicht wäre es zur Katastrophe nicht gekommen, wenn bei der stationären Aufnahme des Vaters sofort für eine Familienhilfe für die Mutter gesorgt worden wäre...
Vier Jungs (2 x 2012, großer Bruder 2005, ganz großer Bruder verstorben)

6

Mittwoch, 13. November 2013, 14:06

Einfach nur unbegreiflich, wie man so etwas tun kann _heuli_ _heuli_ _heuli_

7

Mittwoch, 13. November 2013, 14:14

ich begreife nicht wie eine mutter so etwas tun kann bin unsagbar traurig
was muss eine mutter durchgemacht haben um so eie tat zu begehen ich bete für die kinder und ich hoffe die mutter bekommt ihre gerechte strafe
sm_zwillinge_gut

_mmmhro_ Katharina 28.09.2010 bei 37+2 ssw 54 cm 3670 gr 37 cm KU 20.24 Uhr
_mmmhbl_ Julien 27.01.2013 bei 35+0 ssw 50 cm 2810 gr 35 cm KU 22.23 Uhr
_mmmhro_ Leonie 28.04.2014 bei 34+3 ssw 44cm 2464 gr 33 cm KU 16.01 Uhr
_mmmhbl_ Benedict 28.04.2014 bei 34+3 ssw 47cm 2710 gr 34 cm KU 16.02 Uhr

teufelshen

Dauerposter

Beiträge: 129

Vorname: Silvia

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. November 2013, 13:36

Einfach unsagbar schrecklich.

Ich verstehe sowieso nicht so recht warum einige Selbstmörder unbedingt ihre Kinder oder auch Partner mit in den Tod nehmen müssen. _heuli_ _schnief_


Ähnliche Themen