Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Super Moderatoren

Gremlin

TiBeMa3

Freundschaften

Neue Benutzer

Lena2018(Heute, 10:17)

Janne2018(Gestern, 14:58)

Deike(19. April 2018, 15:56)

Isabell(16. April 2018, 21:18)

Philophax(16. April 2018, 16:31)

Statistik

  • Mitglieder: 2022
  • Themen: 44973
  • Beiträge: 838223 (ø 214,54/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lena2018

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eins kann jeder ... ;-). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 21. November 2011, 12:54

Glücksmomente

Glücksmomente ...

habe ich sehr viele, seit die Kinder sich in meinem Bauch einnisteten.
Und noch mehr, seit sie auf der Welt sind.

Sie machen mich einfach unsagbar glücklich.

Gerade rollen sie sich über den Boden. Eigentlich sind sie schlagmüde. Aber ins Bett wollten sie vorhin nicht _hrh_ ,
also lass ich sie noch ein bißchen.

Ich schreibe dies extra in den öffentlichen Bereich, damit alle werdenden Mamas, die sich hier tummeln es lesen können und ich ihnen so vielleicht etwas Mut machen, oder Sorge nehmen kann.

Es ist wunderschön Zwillinge zu haben _herzi_ _herzi_

Ich kann mich gar nicht satt sehen an meinen Beiden. Sie sind so toll und ich bin immer zu dankbar! sm_sun

Mein Tochter zu betrachten wie niedlich sie da sitzt, ganz versunken in ihr Spiel. Mein Sohn kaspert derweil durch den Raum und versucht meine Aufmerksamkeit mit "Puste und Blubber"Geräuschen zu erregen, er lacht dann so laut, dass einem das Herz aufgehen muss.

Alles muss genau untersucht werden und Mama ist so wichtig, dass man ihr nicht von der Seite weichen will. Zumindest sollte sie immer in Sichtweite sein sm_;

Täglich werden sie schlauer und ich liebe sie so unendlich. _verliebt_ _verliebt_

Vielleicht gehts Euch ja auch so und ihr wollt was dazu schreiben?
Liebe Grüße Hannah

mit Ihren Schätzen _mmmhro_ _mmmhbl_ (7Jahre)

2

Montag, 21. November 2011, 12:58

Jaaaa so geht es mir auch. Früher konnte ich mir gar nicht vorstellen, Kinder zu haben. Nun ist es das schönste auf der Welt, das Leben hat einen neuen Sinn sm_daumen Es ist zwar auch stressig, aber die zwei entschädigen für alles. Ich könnte mir gar nicht vorstellen nur "ein" Kind zu haben sm_daumen

Juchuhhhhh..... ein Hoch auf unsere Zwillinge _konfetti_ _herzi_ _herzi_ _laber_
Liebe Grüße Anja
Lilypie Fourth Birthday tickers _mmmhro_ Laura 5:24 Uhr 2465g 48cm _mmmhbl_ Julian 5:38 Uhr 2420g 50cm

Miatta

*mit Pünktchen und Anton*

Beiträge: 9 137

Vorname: Miatta

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. November 2011, 13:09

Oh ja, erst gestern durfte ich wieder einmal einen dieser besonderen Momente erleben:

Nach dem Wickeln stelle ich unseren Kleinen zum Hose anziehen immer hin, zum runter heben sag ich immer "Mami umarmen" und hebe ihn runter, während er sich gleichzeitig festhält. Aber gestern hat er sich nicht einfach nur an meinen Armen oder Schulter festgehalten (wie sonst), sondern ganz fest seine Arme um meinen Hals geschlungen und mich ganz fest gedrückt!
Ach, was war das schön!!!! Ich wollte ihn gar nicht mehr loslassen!

Unsere Große erfreut mich immer mehr mit einem bewussten "Mama" und ich bin natürlich hin und weg.

Das entschädigt - und zwar nicht nur doppelt - für die Kreuzschmerzen, die Müdigkeit und so alles, worüber man manchmal gern jammern würde sm_;
Liebe Grüße, Silke


... und einem Sternchen im Herzen 20.05.2009 (7. SSW)
"Es ist sinnlos. Es glitzert. Ich will es!"


Mein komplettes Angebot für junge Familien und Frauen in den verschiedensten Lebenssituationen, sowie inzwischen 4 veröffentlichte Ebooks -- unter: iss-dich-gesund.eu

4

Montag, 21. November 2011, 13:19

Ach ja ... es ist einfach das doppelte Glück im wahrsten Sinne des Wortes !!!!

Ich könnte ihnen stundenlang zusehen, wie sie auf dem Boden sitzen, tief versunken in ein Spiel, das nur die beiden verstehen ... wie sie im Entenmarsch hintereinander herkrabbeln, sich jetzt gegenseitig ermutigen nebeneinanderher am Laufgitter entlang zu marschieren ... wie sie Händchenhalten ... wie sie mich ganz fest in den Arm nehmen und sich an mich kuscheln, wenn sie müden werden ... wie sie nach mir rufen, wenn sie sich weh gemacht haben und nur ICH alleine Trost genug bin ... _verliebt_ _verliebt_

... aber auch, wie sie sich gegenseitig alles klauen und streiten, sich wutentbrannt voneinander wegdrehen und einen herzergreifenden Aufstand vollführen ... _hystria_

Ich bin so überglücklich und dankbar, dass mir zwei so wunderbare Kinder geschenkt wurden ... ich bin so zufrieden mit allem, seit diese beiden Menschlein bei uns sind und nichts kann mehr wirklich schlimm sein !!!

Ich freue mich über alles was ich bislang mit ihnen erleben durfte und freue mich auf alles was noch kommt. Alles was schwierig und stressig und manchmal auch echt übel anstrengend ist, machen die beiden mit einem Lächeln wieder gut !!!

sm_cheer sm_zwillinge_gut sm_cheer
Nicola mit Sanja und Alexa
und einem *Sternchen* im Herzen (03.03.2008 - 11. SSW)



cobema

*mit gutem Draht zum Klapperstorch ;o)*

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 21. November 2011, 13:46

mmmh ja, diese Momente wünsche ich allen Mamis und zwar so viele wie möglich _herzi_ .
Es ist mit das Kostbarste, was man im Leben besitzt. Und ganz wichtig ist es, diese Erinnerungen ganz fest und tief in Eurem Herzen aufzubewahren. Denn manchmal gibt es Zeiten, in denen Mamis im Vertrauen auf die bereits geleistete Arbeit ein wenig blind fliegen müssen und dann sind diese Erinnerungen wie kleine Sterne, die den richtigen Weg weisen können und einen den Glauben an den nächsten (auf jeden Fall besseren) Tag geben.
liebe Grüße von Sabine und K.11/89 _mmmhro_ , M. 08/92 _mmmhbl_ , C. 08/03 _mmmhro_ , B+M 07/06 _mmmhbl_ _mmmhbl_

Das Geheimnis, mit allen Menschen in Frieden zu leben, besteht in der Kunst, jeden seiner Individualität nach zu verstehen.
Friedrich Ludwig Jahn

Danny

*Supermama*

Beiträge: 251

Vorname: Daniela

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 21. November 2011, 15:19

Ich liebe auch einfach dieses zahnlose Lächeln so abgöttisch!! Es ist sooo süß!
Und wenn mein Großer mir die Welt mit seiner "Kleinkindsprache" erklärt, kann ich mich nur freuen.
Das entschädigt doch so manchen Stress! ^^
Mit dem Großen: Mai 2009 sm_sun
und den Twins: Okt 2011
_mmmhbl_ _mmmhro_

7

Dienstag, 22. November 2011, 12:20

Ich bin so überglücklich und dankbar, dass mir zwei so wunderbare Kinder geschenkt wurden ... ich bin so zufrieden mit allem, seit diese beiden Menschlein bei uns sind und nichts kann mehr wirklich schlimm sein !!!

Ich freue mich über alles was ich bislang mit ihnen erleben durfte und freue mich auf alles was noch kommt. Alles was schwierig und stressig und manchmal auch echt übel anstrengend ist, machen die beiden mit einem Lächeln wieder gut !!!



Genauso ist es. Obwohl ich mehr Arbeit und weniger Zeit hab als je zuvor, bin ich einfach nur glücklich, zufrieden und ausgefüllt. Ich habe kaum noch Sorgen. Probleme, die in meinem früheren Leben mal groß und schwierig waren, sind heute unwesentlich und klein und sofort vergessen, wenn ich mit den Kindern spiele.

Hier meine persönlichen Zwillingshiglights der letzten Zeit (die Kinder sind 16 Monate):

- sie füttern sich gegenseitig mit dem Plastiklöffel. Sooo süß _herzi_ _herzi_
- sie halten Händchen im Buggy _herzi_ _herzi_
- Der Eine sagt fortlaufend den Namen seines Bruders und guckt sich nach ihm um _herzi_ _herzi_
- eine kleine Strecke laufen mit einem Kind an JEDER Hand _herzi_ _herzi_
- sie sitzen vor mir im Buggy und "erzählen" den ganzen Weg zum Kindergarten miteinander (ich verstehe noch nichts) _herzi_ _herzi_
- sie kitzeln sich gegenseitig und lachen sich kaputt dabei _herzi_ _herzi_
- sie spielen zusammen "Kuckuck" _herzi_ _herzi_
- sie verstecken sich zu zweit hinter der Kommode und wenn ich rufe "Wo sind denn die Kinder hin?", kriechen sie schreiend vor Freude wieder hervor. _herzi_ _herzi_

Ja, es ist schön, Zwillinge zu haben!!!

PS: sm_danke Hannah für diesen schönen Fred!

8

Dienstag, 22. November 2011, 21:21

"Halb so schwierig als befürchtet und doppelt so schön als erhofft!"
Diesen Spruch hab ich vor ein paar Tagen bei irgendwem hier im Forum gelesen und seit dem geht er mir nicht mehr aus dem Kopf weil er einfach sowas von schön und zutreffend ist!!!! Und hier passt er wirklich gut rein :rolleyes:

sm_zwillinge_gut

LG, Kathi

cuddlies

unregistriert

9

Dienstag, 22. November 2011, 21:34

_herzi_ _herzi_

Ach Hannah, wie schööööön und abwechslungsreich sm_; ist dieser thread!!!! Danke für die "Erinnerung" daran, weshalb wir auch alle hier sind, nämlich auch, um die schönste Liebeserklärung der Welt zu machen - an unsere Kinder _herzi_ _herzi_

Ich sage es kurz&knapp und voller Liebe - meine Kinder sind für mich die Vollendung meines persönlichen Glückes! Ich bin dankbar, ihre Mama sein zu dürfen und freue mich jeden Tag, ihnen ein bißchen mehr von dieser Welt zu zeigen und sie liebevoll für diese "auszurüsten".

10

Dienstag, 22. November 2011, 21:40

Ich erlebe diese Momente sehr oft bei meinen 3 Mädels.

Bei meinen Kleinen erlebe ich neue Situationen und Momente, die ich bei meiner Große nicht kannte.

- wenn beide sich gegenseitig in ihren Töpfchen kucken, ob "Kacka" oder "Pulli" drin ist und dass sie sich gegenseitig belehren, wenn noch nix drin ist, dann muss man sich wieder hinsetzen! _herzi_ _herzi_
- wenn beide Verstecken spielen oder um die Wette laufen, das ist echt voll süß
- wenn beide gemeinsam morgens ihre Milchflaschen trinken und sich gegenseitig ihre Flaschen beschreiben. Auf einer Flasche sind viele Tiere drauf und auf der anderen Fortbewegungsmitteln. _verliebt_ _verliebt_
- wenn beide ihre Nullis (Schnuller) sortieren (Wow!!!, jedes Kind hat eine eigene Farbe und das wissen sie, jedes hat ja ca. 5 Nullis _tüüüte_ )
- wenn beide bei mir auf den Arm wollen und mit mir richtig schmusen wollen

Ich könnte wie @Kaja noch viele schöne anrührende Situationen auflisten.....

Genießt die Zeit! sm_daumen
Schöne Grüße S. sm_girlwink

Lilypie Kids Birthday tickers

Lilypie Kids Birthday tickers

11

Dienstag, 22. November 2011, 21:50

Ach ist das _herzi_ alles schön zu lesen _herzi_

Zwillinge sind ja auch fast schon ne Bande. _hrh_

Wenn sie Mama oder Papa verfolgen und es macht "patschpatschpatsch", wenn die Hände beim synchron Schnellkrabbeln auf den Boden patschen.

Das ist sooooooo was Besonderes!

Wenn Kinderlachen ertönt, sich unterm Tisch versteckt und dann frech vorgekichert wird. Wenn der eine die Schublade aufzieht und der andere reinsteigt....

Mein Leben ist so viel besser geworden durch die Kinder! Es war vorher auch nicht übel sm_; , aber das GANZ GROSSE GLÜCK kenne ich erst jetzt.
Liebe Grüße Hannah

mit Ihren Schätzen _mmmhro_ _mmmhbl_ (7Jahre)

JeanyX

Gelegenheitsposter

Beiträge: 71

Vorname: Jeannette

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 25. November 2011, 18:04

Schön das alles zu lesen ... sagt eine werdende Zwillingsmama. :love:

LG Jeany mit
Ypsilönchen (09/2002) +++ Zornröschen (09/2008) +++


13

Freitag, 25. November 2011, 20:21

Au ja, Zwillis sind schon etwas besonderes! Wie machen das eigentlich Einlingseltern: Streiten die sich darum, wer nun das Baby halten, schmusen, füttern darf? _hrh_

Was auch nur Zwillingseltern erleben: Wir haben vorhin zu viert Blödsinn auf dem Boden gemacht, als ich meine Große dann unter den Armen gekitzelt habe, hat nicht sie gekichert sondern ihre Schwester! sm_lachen1
Mein ganzer Stolz: Annika & Lara im Juni 2010 _girlie_1_ _girlie_1_

14

Samstag, 26. November 2011, 21:23

Au ja, Zwillis sind schon etwas besonderes! Wie machen das eigentlich Einlingseltern: Streiten die sich darum, wer nun das Baby halten, schmusen, füttern darf? _hrh_
das fragen wir uns auch oft! _hrh_

Toller Thread!!!
Ich liebe es, wenn die beiden sich hinterm Schrank verstecken, ich dann ganz schnell hinlaufen muss und sie kreischen vor Lachen... _herzi_
Wenn sie morgens bei uns im Bett ihre Flaschen trinken und sich ganz ganz fest an uns dran kuscheln _herzi_
die triefend nassen Bussis, die sie seit ein paar Wochen verteilen _herzi_
diesen suuuuuuuuupersüßen Watschelgang, den die beiden haben _herzi_
wie stolz sie sind, wenn sie selber mit der Gabel essen, mit dem Bobbycar angefahren kommen, ein Buch in der Hand haben und damit auf meinen Schoß klettern, ... _herzi_
wie oben schon jemand geschrieben hat, ein kurzes Stück mit einem Kind an JEDER Hand laufen _herzi_

seuuuuuuuuufz... _herzi_ _herzi_ _herzi_

15

Samstag, 26. November 2011, 21:53

Oh ja!!! Mir ging es vom ersten Moment an so: Kaum hatte ich die beiden zum ersten Mal auf dem Arm, konnte ich mein Glück kaum fassen.

Und all diese unbeschreiblich wundervollen Momente, die man mit Zwillingen erlebt - wie sie hier schon beschrieben wurden ...

Bei meinen Dreijährigen kommen die herrlichen Dialoge hinzu, wenn sie z.B. erstmal Sachen unter sich diskutieren, bevor sie dann zusammen angelaufen kommen und mich um die Klärung eines Sachverhalts bitten ...
Die beiden waren z.B. zum Händewaschen im Bad und ich hörte ihr Gespräch zufällig. Finn zu Nils: "Boa, bin echt kaputt, habe Koppmerzen und so." Nils: "Nee, kaputt bisse nich. Kaputt bisse, wenne tot bist. Wenne giffige Pilze isst oder so." - Beide schnell zu Mama ... Finn: "Mama, bisse tot, wenne kaputt bist?" ... ... ...



16

Sonntag, 27. November 2011, 12:57

@Milena: sm_lachen1 sm_lachen1 sm_lachen1

17

Sonntag, 27. November 2011, 14:03

Glücksmomente

Ich wünschte ich könnte ähnliches berichten....seit die Beiden im Kleinkindalter sind
Und so oft bockig sind wünsche ich mir fast jeden Tag, es wäre nur eins. Alleine
das essen und anziehen, wo immer mindestens einer etwas zu meckern oder
zu heulen hat, nervt mich total! Dabei sind sie sonst lieb,aber eben so anstrengend
wie fast alle Kleinkinder. Ich wünschte ich wäre schon 2 Jahre weiter! Ich beneide
alle, die diese Zeit schön finden um ihre starken Nerven! Lg

JeanyX

Gelegenheitsposter

Beiträge: 71

Vorname: Jeannette

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 27. November 2011, 21:30


Toller Thread!!!
Ich liebe es, wenn die beiden sich hinterm Schrank verstecken, ich dann ganz schnell hinlaufen muss und sie kreischen vor Lachen... _herzi_
Wenn sie morgens bei uns im Bett ihre Flaschen trinken und sich ganz ganz fest an uns dran kuscheln _herzi_
die triefend nassen Bussis, die sie seit ein paar Wochen verteilen _herzi_
diesen suuuuuuuuupersüßen Watschelgang, den die beiden haben _herzi_
wie stolz sie sind, wenn sie selber mit der Gabel essen, mit dem Bobbycar angefahren kommen, ein Buch in der Hand haben und damit auf meinen Schoß klettern, ... _herzi_


DAS dürfen bzw. können aber auch alle "Einlingseltern" erleben. sm_B

LG Jeany mit
Ypsilönchen (09/2002) +++ Zornröschen (09/2008) +++


19

Sonntag, 27. November 2011, 22:12

DAS dürfen bzw. können aber auch alle "Einlingseltern" erleben.
Heißt ja nicht, dass einen Einlinge nicht glücklich machen sm_;

Zur Zeit wird bei uns auf alles gezeigt, geklettert was das Zeug hält und gekuschelt _herzi_

Es ist so wunderschön, wenn ein müdes Kind sich bequem auf Mamas Arm einrichtet und das Köpfchen anlehnt....
Liebe Grüße Hannah

mit Ihren Schätzen _mmmhro_ _mmmhbl_ (7Jahre)

20

Montag, 28. November 2011, 12:34


Toller Thread!!!
Ich liebe es, wenn die beiden sich hinterm Schrank verstecken, ich dann ganz schnell hinlaufen muss und sie kreischen vor Lachen... _herzi_
Wenn sie morgens bei uns im Bett ihre Flaschen trinken und sich ganz ganz fest an uns dran kuscheln _herzi_
die triefend nassen Bussis, die sie seit ein paar Wochen verteilen _herzi_
diesen suuuuuuuuupersüßen Watschelgang, den die beiden haben _herzi_
wie stolz sie sind, wenn sie selber mit der Gabel essen, mit dem Bobbycar angefahren kommen, ein Buch in der Hand haben und damit auf meinen Schoß klettern, ... _herzi_


DAS dürfen bzw. können aber auch alle "Einlingseltern" erleben. sm_B
aber nicht DOPPELT! :P sm_;