Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Super Moderatoren

Gremlin

TiBeMa3

Freundschaften

Neue Benutzer

Lena2018(Heute, 10:17)

Janne2018(Gestern, 14:58)

Deike(19. April 2018, 15:56)

Isabell(16. April 2018, 21:18)

Philophax(16. April 2018, 16:31)

Statistik

  • Mitglieder: 2022
  • Themen: 44973
  • Beiträge: 838223 (ø 214,54/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lena2018

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Eins kann jeder ... ;-). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Donnerstag, 7. Mai 2015, 17:55

Liebe Birgit,

ich finde es sehr schade, dass Du unser Forum verläßt! :huh:
Deine Beweggründe kann ich aber verstehen.......
Danke für den Link zu Deiner Homepage!
Alles Gute für Dich und Deine Familie!!!! sm_winke
Liebe Grüße von Corinna mit der Großen (11/95) und den Zwillingen (05/07)

22

Donnerstag, 7. Mai 2015, 18:53

Oh nein, Birgit! Ich werde dich und deine Beiträge vermissen! Ich hatte immer das Gefühl, dass du das verstanden hast, was man selbst nicht aussprechen konnte (bei mir). Ich war immer gespannt, was du zu einem Thema geschrieben hast und welche neuen Blickwinkel es eröffnet hat.

Alles Gute!



23

Donnerstag, 7. Mai 2015, 19:16

Hallo, jetzt muss ich meinen Senf auch mal dazu Geben. Jeder hier im Forum hat doch bestimmt schon Kritik bekommen und aus geteilt. Das ist doch aber kein Grund gleich das Forum zu verlassen. Lena und Birgit hatten zu vielen Themen ihre eigene Meinung die dann auch sehr deutlich von beiden wiedergegeben wurden. Ich fand von beiden die Beiträge immer super auch wenn ich manchmal eine andere Meinung hatte. Beide gaben mir häufig neue Denkanstöße. Das ist aber das tolle an diesem Forum.

Man sollte nicht immer alles so schnell persönlich nehmen.

Viele grüße Diana

24

Donnerstag, 7. Mai 2015, 19:35

So, da ich es eine Frechheit finde, wenn einfach meine Beiträge ohne Hinweis editiert werden und dann noch falsche Behauptungen über das geschriebene aufgestellt werden, man sich dafür dann noch nicht mal nötig zu entschuldigen, werde ich mich aus dem Forum verabschieden. Danke, schöne Zeit, aber auf sowas habe ich echt keine Böcke.


Da ich im Urlaub war, als Du dies geschrieben hattest, kam ich bisher noch nicht dazu, darauf zu antworten......, sorry!

Also: Es hat niemand Deine Beiträge editiert! Sie wurden lediglich aus Versehen von einer Userin technisch falsch zitiert.
Dies ist aber kein Grund, sich hier so dermaßen aufzublähen (s. Zitat oben) und beleidigt zurückzuziehen! Wer kontrovers diskutiert, sollte auch mit Kritik bzw. anderen Meinungen leben können.
Liebe Grüße von Corinna mit der Großen (11/95) und den Zwillingen (05/07)

25

Donnerstag, 7. Mai 2015, 20:30

Birgit, das ist wirklich sehr , sehr schade! Ich habe deine Beiträge immer als Bereicherung empfunden, zumindest als Gegenpol, auch wenn ich nicht immer deine Meinung teile und auch nichts von ständiger Traumatasuche halte. Vielleicht überlegst du es dir ja noch mal.
Lieben Gruß!
________________________________________________________________________________________________________________ Viele Grüße Julia mit Smilla und Romy (*Juni 2010) und Lilo (*November 2014)

Ü-2

*...*

Beiträge: 1 299

Vorname: Barbara

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 7. Mai 2015, 20:37

Birgit, das ist wirklich sehr , sehr schade! Ich habe deine Beiträge immer als Bereicherung empfunden, zumindest als Gegenpol, auch wenn ich nicht immer deine Meinung teile und auch nichts von ständiger Traumatasuche halte. Vielleicht überlegst du es dir ja noch mal.
Lieben Gruß!


Liebe Birgit,

ich schließe mich Rosaliese voll an.

In der Hoffnung, wieder von Dir zu lesen,

Barbara

27

Freitag, 8. Mai 2015, 20:24

Ich finde es ebenfalls sehr schade, dass du dich hier verabschiedest. Deine Beiträge waren immer sehr anregend und ich habe noch nie einen gelesen, in dem du meinem Empfinden nach auch nur ansatzweise jemanden angegriffen hättest. Ich habe größten Respekt davor, dass du dir dennoch die verletzten Gefühle anderer so zu Herzen nimmst und dir gleichzeitig selbst treu bleibst, indem du lieber nichts mehr schreibst, als dich da zurückzunehmen, wo du eigentlich etwas sagen möchtest.
Alles Gute für dich!

mischka

unregistriert

28

Samstag, 9. Mai 2015, 15:33

Hi Birgit, ja ich habe auch bei Deinen Beiträgen manchmal gedacht " Das kann nur die Oma schreiben" :) Weil Du doch nen anderen Bezug zu den Zwillingen hast, Du hast weniger Stress und Arbeit, mehr bewusste Zeit mit den Kindern. Aber das ist das gute Recht der Großeltern und ich fand es schön und bereichernd, die Dinge aus Deinem Blickwinkel zu lesen.
Auch Deine Meinung war oft nicht die meine, man merkte, Du bist eine andere Generation, aber he ! Das ist doch nicht schlecht und kein Grund zu gehen, überlege es Dir doch noch mal ;)

29

Samstag, 9. Mai 2015, 18:10

Ich finde auch man muss ja nicht immer einer Meinung sein, du hast nie jemanden beleidigt oder angegriffen, aber sehr oft zum nachdenken angeregt oder andere Sichtweisen aufgezeigt und das ist auf keinen Fall verkehrt! Und für seine eigene ehrliche Meinung sollte man sich auf keinen Fall verstecke, zurückziehen, schämen oder was auch immer müssen!!! Also bitte überleg es dir nochmal und schreib hier weiter munter deine Ansichten zu den verschiedenen Themen.

LG

Sandra

Beiträge: 2 475

Vorname: Kerstin

Wohnort: Dornach Schweiz

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 9. Mai 2015, 20:27

Ich hab's dir ja schon gesagt, tue es aber gern nochmal “öffentlich“.. ich fände es einen Verlust für uns alle wenn du gehst Liebe Birgit, respektiere aber deine Entscheidung.
Lieber Gruss

K
------
*July 2012
AlternaTickers - Cool, free Web tickers

31

Montag, 11. Mai 2015, 13:22

liebe birgit,

auch ich habe dir grad geschrieben und hier nun auch nochmal:
auch ich fände es sehr schade, wenn du wegen der letzten auseinandersetzung gehen würdest.
auseinandersetzungen bleiben in einem so großen forum nicht aus, und ich denke, man muss lernen, auf sozial verträgliche weise dies zu lösen, und hier meine ich nicht dich, sondern die andere seite.
auch wenn man sich mal auf den schlips getreten fühlt, lieber erstmal nachfragen, wie dies oder jenes gemeint war (oftmals eh ganz anders, als man geglaubt hat) und versuchen, bei sich zu bleiben statt gleich auf angriff zu gehen.
ich selber hab es nie so empfunden, dass du verletzend geworden wärst, sondern fand deine beiträge immer sehr konstruktiv und reich an neuen perspektiven, die ich einnehmen konnte oder auch nicht.

ich finde es hier sehr schön, wenn auch zwillingsomas vertreten sind, da ich diese perspektive auch wichtig finde und demnächst einen speziellen thread zu dem verhältnis wir-als-eltern und unsere erwartungen an unsere eltern aufmachen wollte.

überlegs dir doch nochmal, bitte!

liebe grüße von biene
Liebe Grüße
von Biene

mit Kleeblatt 11/2012

32

Dienstag, 12. Mai 2015, 21:11

Vielen Dank für die Rückmeldungen, damit habe ich nicht gerechnet!
Ich wollte aus diesem Forum nicht so Sang- und Klanglos verschwinden, dafür war mir der Austausch hier einfach zu wichtig und hat mir auch zu viel bedeutet.

Ich bin sehr froh, dass ich Yvonne eine private Nachricht senden konnte, weil es mir unglaublich Leid getan hat, dass ich ihr zu nahe getreten bin, ohne dass ich das mitbekommen habe und ihr nicht mitteilen konnte, wie sehr ich sie dafür bewundere, wie sie den unglaublichen schweren Start von Talissa gemeistert hat und das niemand, der nicht ähnliches erlebt, das auch nur ansatzweise nachempfinden kann.

Doch das zeigt mir auch, dass mit meinem Kommunikationsstil etwas nicht zu stimmen scheint und alleine die Vorstellung, dass es anderen Mütter hier ähnlich geht, ich mit meinen Beiträgen Grenzen überschreite, ohne das ich
selbst ein Bewusstsein dafür habe, geht für mich gar nicht.

Ich weiß, dass ich nicht zur "stillen" Mitleserin tauge, denn wenn mich ein Thema "anspringt", dann möchte ich mich auch mitteilen können.

Doch es erleichtert mich auch, dass meine Beiträge nicht bei allen Müttern hier Betroffenheit ausgelöst haben und teilweise sogar als Bereicherung empfunden wurden.

Meine Frist hier läuft ab...ich glaube bis zum 14.05. kann ich noch lesen und schreiben und dann ist "Schicht im Schacht".

Ich spüre, ich brauche tatsächlich erst einmal Abstand, weil ich die Vorstellung, hier Mütter mit meinen Beiträgen so sehr verletzt zu haben, das sogar die Fantasie bei einer Mutti entstanden ist, ich könnte ein "Forums-Troll" sein, hat mich schon sehr erschreckt. Zwar war ich auch im ersten Moment verletzt, doch dann dachte ich mir, so reagiert nur ein Mensch, der tief verletzt wurde und das darf einfach nicht passieren.

Wenn es mir denn gelingt, meinen Kommunikationsstil anders zu gestalten - im Moment bin ich einfach zu sehr gehemmt, was ja auch ein persönlicher Prozess für mich ist, den ich gerade durchlaufe, dann kann ich mich ja auch wieder hier anmelden...

Ihr alle bleibt ja hier und eine einmal getroffene Entscheidung ist ja niemals in "Stein gemeißelt", sondern kann unter neuen Aspekten auch verändert werden...

So ein Forum hat schon eine besondere Qualität, von der ich nichts wusste, als ich mich hier angemeldet habe und eigentlich "nur" als Omi dabei sein wollte, die völlig aus dem Häuschen war, als sie erfuhr, dass sie gleich eine
"Doppel-Omi" wird...

Und ich sehe mich noch heute, völlig staunend vor diesem "Wunder"stehen, als ich unser JoKo/Duo zum ersten mal kurz nach der Geburt sah und wie ich auch immer wieder staunend vor diesen kleinen Wesen stand, wenn sie in dem
riesen "Laufstall-Bett" in unserer Wohnküche lagen...Zwei Babys aufeinmal...einfach unglaublich!

Und so geht es mir auch heute noch! Zwei Jahre sind inzwischen ins Land gezogen und ich frage mich oft, wo ist die Zeit geblieben? Sie laufen mir voller Freude entgegen und rufen Omi, Omi...ihre Sprachentwicklung macht von Tag zu Tag Fortschritte...ja, sie sprechen und es kommen tagtäglich neue Wörter hinzu...

Als Omi wird mir auch bewusst, wie viele "Entwicklungsschritte" ich bei meinen eigenen Kindern irgendwie verpasst haben muss, weil ich immer nur froh war, wenn eine für mich "schwierige" Phase mit den Kindern vorbei war...

Doch ich glaube, als Mutter ist das auch normal, obwohl ich da heute schon ein Bedauern spüre...dass ich meine Kinder oftmals nicht so genießen konnte, wie ich jetzt meine "Enkelzwerge" genieße...

Allerdings habe ich auch keine schlaflosen Nächte und keinen "Erziehungsauftrag"...und mir stellt sich nicht mehr die Frage, wie gestalte ich mein Leben mit kleinen Kindern...

Die Zeit liegt hinter mir, auch wenn ich heute im Rückblick so einiges anders machen würde, wenn ich damals schon gewusst hätte, was ich heute weiß...

Also, ich werde jetzt hier für mich erst einmal eine "Pause" machen...und schauen, wie es mir damit geht!

Ein Forum hat andere Qualitäten als ein persönlicher Austausch, und stellt mich als aktives Mitglied - so ist mein Empfinden - vor neue Herausforderungen.

Na ja und für mich noch einmal im besonderen Maße, weil ich mit diesen neuen Kommunikations-Medien nicht aufgewachsen bin...und irgendwie ist es schon krass, sich hier auszutauschen, ohne zu wissen, wer denn wirklich da
schreibt...und wie schnell sich dann "Schubladen" entwickeln, in die man Menschen "packt", ohne sie überhaupt zu kennen...

Dieses "Schubladen-Denken" beherrsche ich auch und das erschreckt mich an mir selbst!

Doch um auf den Punkt zu kommen: Ich habe die Qualität dieses Forums schätzen gelernt, doch für mich noch keinen richtigen Umgang damit gefunden...

Und wenn ich das hinbekomme, zurzeit weiß ich noch nicht wie, dann würde ich hier gerne wieder teilhaben...

Soweit erst einmal...

Inzwischen ist mir auch klar geworden, dass eine Menge Mut dazu gehört, sich hier öffentlich mitzuteilen...und dieser Mut hat mich ein wenig verlassen, weil ich die Struktur eines Forums nicht auf dem "Schirm" hatte...und somit auch nicht, wie verletzend so ein öffentlicher Austausch sein kann, wenn man sein gegenüber nicht kennt.

Ich gehe jetzt erst einmal in "Klausur" mit mir selbst...

Liebe Grüße
Birgit

33

Dienstag, 12. Mai 2015, 23:21

Liebe birgit,

auch ich wuerde mich sehr freuen dich wieder zu lesen.....
du koenntest dich ja neu anmelden......

auch ich find es gut das auch zwilliomas mitschreiben.....meine kids haben keine grossis, manchmal werd ich wehmuetig wenn du immer so herzlich ueber deine enkel schreibst......aber ich seh das als input falls ich selbst mal oma bin und nicht enkel hueten muss sondern darf!!!

in dem sinne
geniesse weiterhin deine enkel und vielleicht wenns fuer dich passt auch wieder das forum hier..... sm_abklatschen

liebe gruess
geli
lg geli

mit den "Duracell-Twins" Marc und Marie _mmmhbl_ _mmmhro_
geb. 8.4.2011

Abuela

Gelegenheitsposter

Beiträge: 67

Vorname: Christine

Wohnort: Österreich Wien Österreich

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 14. Juli 2015, 10:33

...zu Birgits Abschied

Ich bin die andere Zwillingsoma und seit langem nur noch ab und zu stille Leserin, aus dem einfachen Grund, weil mir einfach die Zeit fehlt um intensiv am Forum Leben teilzunehmen.
Birgit( Adilah) habe ich hier kennengelernt, als meine Schwiegertochter in der 16. SSW war. Sie hat mir sehr oft gute Ratschläge, Zuspruch und Unterstützung bei meinen Ängsten gegeben.
Seit meine Enkelkinder geboren wurden, schreiben wir uns nur noch per Mail und es ist ein wunderschöner Oma zu Oma Austausch entstanden. Ich habe viel von ihr über die Entwicklung der Kinder erfahren, aber niemals wurde ich analysiert.
Ich finde, dieses Forum ist wirklich toll und auch ich durfte hier wunderbare, interessante Beiträge lesen.
Abmelden werde ich mich nicht , aber nur sehr selten einen Kommentar abgeben, denn ich persönlich wüsste nicht, was ich den tollen Mammis hier raten sollte.
Alles Gute für euch und euren wunderbaren Zwergen. sm_zwillinge_gut
Christine
Zu zwei Menschen, deren Herzen unendlich viel Liebe zu geben haben, gesellen sich nun zwei kleine Seelen, die geliebt und in Geborgenheit begleitet werden wollen.

35

Dienstag, 14. Juli 2015, 11:21

@Abuela: Birgit ist doch wieder da, unter neuem Namen "Mamoma"!!! Sie postet auch ganz viel z.B. beim Spruch des Tages oder aber zu Konfliktlösungstrategien etc.
Wieso solltest Du als Oma, da wenig zu sagen können. Ich finde die Sichtweise einer (mehrerer) Oma(s) sehr bereichernd! sm_daumen
_herzi_ _herzi_ eineiige Zwillingsmädels, geb. im Dezember 2009
Sie werden die Welt verändern - unsere haben sie schon auf den Kopf gestellt!

Bügelbretter sind auch nur Surfboards, die ihre Träume aufgegeben haben, um sich in ihre vorgegebene Rolle zu fügen.

36

Dienstag, 14. Juli 2015, 11:43

Huch, blue, das war mir völlig entgangen, dass Adilah/Mamomi dieselbe sind! _pongsmilie_ _hrh_
________________________________________________________________________________________________________________ Viele Grüße Julia mit Smilla und Romy (*Juni 2010) und Lilo (*November 2014)

37

Dienstag, 14. Juli 2015, 11:54

Huch, blue, das war mir völlig entgangen, dass Adilah/Mamomi dieselbe sind! _pongsmilie_ _hrh_

Ja, oder hatte ich das falsch interpretiert?
_herzi_ _herzi_ eineiige Zwillingsmädels, geb. im Dezember 2009
Sie werden die Welt verändern - unsere haben sie schon auf den Kopf gestellt!

Bügelbretter sind auch nur Surfboards, die ihre Träume aufgegeben haben, um sich in ihre vorgegebene Rolle zu fügen.

38

Dienstag, 14. Juli 2015, 12:26

Deswegen kam mir das Avatarbild so bekannt vor! _bsssssss_ _blöd_ Das ist ja schön!
________________________________________________________________________________________________________________ Viele Grüße Julia mit Smilla und Romy (*Juni 2010) und Lilo (*November 2014)

Philorian

*mit zwei Überraschungseiern*

Beiträge: 1 646

Vorname: A

Wohnort: zwischen Magdeburg und Halle Sachsen-Anhalt

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 14. Juli 2015, 16:02

Huch, blue, das war mir völlig entgangen, dass Adilah/Mamomi dieselbe sind! _pongsmilie_ _hrh_

Ja, oder hatte ich das falsch interpretiert?


Nein, ich glaube nicht, dass du das falsch interpretiert hast, ich habe das auch so verstanden... außerdem berichtet sie ja über die gleichen Enkel wie Adilah sm_;
Viele Grüße von Antje

mit zwei-eiigen Jungs geboren im Frühling 2006

40

Dienstag, 14. Juli 2015, 18:37

Ja, ist die gleiche Birgit! _girlie_1_ Neu-Start



Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher