Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Freundschaften

Neue Benutzer

Zajko(22. Februar 2018, 08:06)

luisejulia(20. Februar 2018, 15:39)

Tina(18. Februar 2018, 15:18)

Mesosipu(17. Februar 2018, 09:44)

domingo(16. Februar 2018, 12:32)

Statistik

  • Mitglieder: 2736
  • Themen: 45434
  • Beiträge: 843863 (ø 219,07/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zajko

Joryn

Stammkunde

Beiträge: 481

Vorname: B.

Wohnort: Raum Gütersloh

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 19. Dezember 2015, 14:36

Meine sind ja eineiigen,und natürlich sehen sie sich sehr ähnlich.Die 'Zwillinge" höre ich da auch öfter...Was ich wirklich toll finde ist der Umgang damit in der Kita.Die Erzieherinnen geben sich die größte Mühe,die Beiden zu unterscheiden.Die Gruppen Leitung meint sogar, so schwer wäre das gar nicht nachdem man Beide kennt.Einer wäre etwas kräftiger,unterschiedliche Körperhaltungen/Gestik/Mimik.Und klar für uns ist es wichtig,dass sie immer verschieden angezogen sind,gerade um diesem entgegen zu gehen.
LG und ein sm_sun Wochenende!
Lilypie Fourth Birthday tickers

22

Samstag, 19. Dezember 2015, 14:42

Gut zu hören, dass es auch Erzieher gibt die sich der Herausforderung stellen.
Ich bin gespannt was die Zukunft da für uns noch bereit hält. ;)
Seit dem 30.4.16 stellen Lehnke und Heitger unser Leben auf den Kopf! sm_zb

Ps. Ich schreibe vom Handy und bin zu faul immer Korrektur zu lesen. Es sei mir verziehen!

23

Samstag, 19. Dezember 2015, 15:13

Blödeste bisher war: die sehen sich ja gar nicht ähnlich und : die ist aber klein

Ich habe Junge und Mädchen die können nicht eineiig sein und müssen sich nicht ähnlich sehen.
Unser Mädchen wurde mit nur 1410g geboren (Unterversorgung) und ist deshalb kleiner als ihr Bruder.
Ja, die Leute meinen das sicherlich nicht böse, aber das hat mich auch genervt.
Ich mag auch nicht jedem alles von mir erzählen auf der Straße.

Bess

Gelegenheitsposter

Beiträge: 36

Vorname: Alex

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 14. Januar 2018, 15:53

Oh, ich glaube ich muss mir auch eine dickere Haut zulegen. Heute kam das erste Mal der Spruch "mein Beileid" auf die Erwähnung, dass wir Zwillinge erwarten. Das finde ich aus diversen Gründen ziemlich geschmacklos, weiß aber gleichzeitig, dass es lustig gemeint sein sollte.

Vielleicht sollte ich mir einfach auch den ein oder anderen lustigen Spruch zurechtlegen...
Tochter *08/2016, schwanger mit Zwillingen (vET 12.07.2018)

25

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:56

Ich glaube darin spiegelt sich, dass unsere Gesellschaft nicht besonders kinderfreundlich ist ( wie z.B. Südländer)
Ab der 3. Schwangerschaft wird man ja auch schon komisch angeschaut und das steigert sich von Schwangerschaft zu Schwangerschaft.
Mit mehr als 3 Kindern wird überlegt, ob man in die Schublade "asozial" oder in die Ecke "christlich fundamental" gesteckt werden soll. Bei Kind Nummer 4 könnte es aber auch noch ne Verhütungspanne sein...

Und Zwillinge sind natürlich mehr Arbeit und mehr Kinderstress - "iiihhhh"! Will ja keiner!

26

Montag, 15. Januar 2018, 15:26

Unsere Nachbar will ich auch mal als "christlich fundamental" beschreiben und kinderlos. Das bestimmt nicht freiwillig! Sie schauen oft neugierig und "gefühlt" neidisch auf unsere Kinder.
Nachhelfen ist dort ja nicht erlaubt und sie denken bestimmt, dass wir das Team haben...
viele Leute gehen ja automatisch davon aus Frage: "sind die echt oder künstlich" Loudla _imos_
Seit dem 30.4.16 stellen Lehnke und Heitger unser Leben auf den Kopf! sm_zb

Ps. Ich schreibe vom Handy und bin zu faul immer Korrektur zu lesen. Es sei mir verziehen!

27

Montag, 15. Januar 2018, 15:27

... getan haben...
Seit dem 30.4.16 stellen Lehnke und Heitger unser Leben auf den Kopf! sm_zb

Ps. Ich schreibe vom Handy und bin zu faul immer Korrektur zu lesen. Es sei mir verziehen!

Beiträge: 280

Vorname: Nadine

Wohnort: Raum Bad Kissingen

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 15. Januar 2018, 18:28

Man kann ja nicht auf jeden Body "Bio" schreiben :)

Katerine

Gelegenheitsposter

Beiträge: 73

Vorname: Kathrin

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 18. Januar 2018, 12:05

Den Spruch von wegen „mein Beileid“ hab ich in meiner letzten Schwangerschaft auch öfter gehört. Eine hat mal zu mir gesagt „Nochmal Zwillinge? Ich würd mich ja erschiessen“. Ich hab gesagt „Also ich mich nicht. So unterschiedlich sind die Menschen.“ Sie hatte das nicht mal böse gemeint, sondern es sollte eher Bewunderung ausdrücken, weil sie der Meinung war, sie würde das selber nicht auf die Reihe bekommen. Aber halt leider total gedankenlos und blöd ausgedrückt. Kann man nix machen, manche handeln halt frei nach der Devise „Hauptsache was gesagt“ _blöd_
Viele Grüße von Kathrin und der Rasselbande

L. _mmmhbl_ 21.11.04
E. + V. _mmmhbl_ _mmmhbl_ 25.07.06
A. _mmmhro_ 19.02.10
D. + Z. _mmmhbl_ _mmmhro_ 02.08.14

30

Sonntag, 21. Januar 2018, 08:33

Kommentare hab ich auch jede Menge gehört.

Die blöden zuerst:

"Ohh Gott Zwillinge, na dann viel Spaß damit." ( triefend vor Ironie)

Zu meine Highlights gehört auch: " Zwillinge??? Wolltest du das? Iiiiich hätte ja nur eins gewollt"

Oder einer der Klassiker: " Zwei Jungs? Ohh ein Pärchen wäre doch viel schöner"

Aber dann gab es wiederum total tolle Reaktionen:

Eine ältere Frau so um die 65 schielte in den Kinderwagen und fand unsere frisch geschlüpften Jungs vor und sagte:" Es ist so wunderbar Zwillinge zu haben. Sie werden Sie gelegentlich in den Wahnsinn treiben, Sie werden Zeiten haben, wo sie einfach nur fix und fertig sind und dann.... werden sie Zeiten haben, die einfach zeigen, was es für ein Riesengeschenk ist, Zwillinge zu haben. Doppeltes Glück trifft es." - Im Gespräch stellte sich raus, dass sie selbst welche hat. Erwachsen schon, aber sie wusste wovon sie redet.

Dann im italienischen Supermarkt ( Großhandel mit Bistro) bei uns in der Nähe:

Mein Mann und ich wollten uns mal wieder was gönnen. Frische Antipasti, leckeren Aufschnitt, Ciabatte etc. Also jeder einen Einkaufswagen mit Maxi Cosi bewaffnet ab zur Theke. Die italienischen Männer an der Aufschnitt / Brottheke gratulierten meinen Mann (!) zu den beiden tollen Jungs. Da sagte ich lachend: " Aha... Wer hat diese tollen Jungs denn ausgetragen und zur Welt gebracht?" Daraufhin rief mir der Mann bei den Antipasti zu: " Mutti, komm mal rüber und such dir was schönes aus, geht auf mich" sm_lachen1
Ich hab so herzlich gelacht...

Also solche tollen Reaktionen gab es dann auch...

Über die blöden Kommentare muss man eigentlich komplett hinweg sehen.
Aber ich finde, das ist gar nicht so leicht. Je nachdem wie der Tag lief, geht das mal besser, mal schlechter....
_mmmhbl_ _mmmhbl_ "Columbus" & "Watson" 15.09.2015 in 35+1 per sectio Lilypie Premature Baby tickers

Beiträge: 280

Vorname: Nadine

Wohnort: Raum Bad Kissingen

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:20

sm_daumen Bella italia!!! Voll super... Dass die Väter viel besser weg kommen is mir auch schon aufgefallen... Also auch Kommentar mäßig.

32

Montag, 22. Januar 2018, 09:17

Naja, die kriegen ja auch meist nur den einen Klassiker um die Ohren gehauen, bis er ihnen aus den selben wieder rauskommt...: "Was? Zwillinge? Da biste ja um ein Mal betrogen worden!" Uaaaahaha. Ich lach später.
Charlotte geb. 31.08.10 8:24 37+0 Ssw
Caroline geb. 31.08.10 8:27 37+0 Ssw

Elle 98

Gelegenheitsposter

Beiträge: 46

Vorname: Madame X

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 24. Januar 2018, 23:25

In einer Apotheke musste ich mal in den Anfangszeiten den Kinderwagen im unteren Bereich stehen lassen, da es im Raum drei Treppenstufen zur Kasse hochging. Es war mir anzusehen, wie unrecht mir das war (frisch gebackene Löwenmama)... da sagte die Apothekerin ganz frech zu mir: Die klaut keiner. Viel zu viel Arbeit!
Damals war ich beleidigt. Heute finde ich den Spruch ganz lustig, im Vergleich zu den anderen abgeschmackten Kommentaren, die man so zu hören bekam.

34

Donnerstag, 25. Januar 2018, 08:05

Hallo,
ich hatte ein besonderes Erlebniss ..Ich war auf der Krankenversicherung und da standen maßen von Leute .Ich stellte mich an eine ältere Frau drehte sich um und sagte waw das ist ja ein großer Bauch ...ich lasse sie mal vor .Ich sagte das ist sehr nett von ihnen aber es passt schon. Und sie : sie stehen ja für 2 an (Sie meinte das Kind und ich ) ich sagte eigentlich für 3 bin mit Zwillingen schwanger und sie rieg panisch in die Maße von den Leuten : lassen sie die junge Frau vor sie ist schwanger mit Zwillinge alle drehten sich um und guckten auf mein Bauch ...ich bin knall Rot geworden und sagte nein wirklich alles gut und alle sagten kommen sie nur vor kommen sie


in den Moment war das mir sehr unangenehm aber im nach hinein fande ich die Geste sehr nett .
Adam _mmmhbl_ Ryan _mmmhbl_

Geboren am 10.11.2015 (34+2SSW)

Beiträge: 280

Vorname: Nadine

Wohnort: Raum Bad Kissingen

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 25. Januar 2018, 12:14

Ich find's auch toll.... Klar kurzer Mauselochmoment, aber eigentlich voll toll... Waren mal in den Staaten zu Besuch, die Schwägerin war gerade am Kugeln... So 25. Woche mit einem... Und da ist das viel häufiger an der Tagesordnung als hier.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher