Du bist nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Persönliche Box

Freundschaften

Neue Benutzer

LouiseCase(Gestern, 19:44)

HeathPerl(Gestern, 10:27)

Kabarbara(22. Januar 2018, 14:16)

christina(22. Januar 2018, 10:17)

Lala81(21. Januar 2018, 14:10)

Statistik

  • Mitglieder: 3765
  • Themen: 46529
  • Beiträge: 851212 (ø 222,83/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: LouiseCase

21

Sonntag, 7. Januar 2018, 13:56

Viel los bei uns über die Feiertage, komme leider erst jetzt zum Antworten. sm_B
Zitieren geht mit handy nicht. Grundsätzlich würde ich ja sonne zustimmen aber der charakter der kinder spielt ja auch eine Rolle. Schüchterne zurückhaltende kinder haben ja nicht gleich eine schlechte Bindung....
Das stimmt natürlich. Bei uns ist auch einer der Jungs eher etwas zurückhaltender als der andere. Trotzdem sollte sich auch ein schüchternes Kind irgendwann in solchen Situationen von der Mutter lösen können, oder? Es braucht eben vielleicht etwas mehr Zeit als andere Kinder, tut es dann aber dennoch.

@Paris, ich finde auch, dass das gut klingt. sm_peace
LG Sabine sm_sun mit sm_sp1 + sm_sp1.

22

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:28

@ sonne: So kann ich es auch unterschreiben :-)
H _mmmhro_ und P _mmmhbl_ geboren am 15.7.15 bei 37+0

23

Samstag, 13. Januar 2018, 17:29

Ich habe jetzt den ganzen Batzen nicht gelesen, möchte mich aber auch zu Wort melden, weil mich dasselbe beschäftigt und ich mich hier nicht durch 3 teilen kann.
In dem Zusammenhang hat mir jemand sehr hilfreich gesagt: "Bindung ist keine Prägung." Es ist demnach nie zu spät, eine Bindung entwickelt sich. Es läuft bei Zwillingen also unter Umständen anders, aber nicht schlechter.
Anna mit sm_sp2 2012 sm_sp2 2014 sm_sp1 2014