Du bist nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Persönliche Box

Freundschaften

Neue Benutzer

Lala81(Gestern, 14:10)

nicole0181(19. Januar 2018, 12:23)

bert89(18. Januar 2018, 09:46)

Andrea_37(17. Januar 2018, 08:29)

Die Jazis(14. Januar 2018, 12:05)

Statistik

  • Mitglieder: 3761
  • Themen: 46523
  • Beiträge: 851130 (ø 222,93/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lala81

1

Montag, 8. Januar 2018, 17:00

Nur ausmalbilder

Hallo,

Leider werden meine beiden Mädels im kindergarten ganz viel mit ausmalbildern bespasst.
Jeden Tag malen sie mehrere dieser Bilder aus.

Leider hat das zur Folge dass sie zuhause auch nur noch „was ausgedruckt“ haben möchten, das sie dann ausmalen.

Vor 1,5 Jahren hatten sie Bilder von sich gemalt, von Hummel Bommel usw. fand ich richtig toll

Das ist alles vorbei, sie malen nicht mehr eigenständig.
Eigentlich sind sie totale bastelmädchen, was mir vom kiga auch bestätigt wird („können das Gut“)

Ich bin richtig sauer auf den kiga weil sie total ihre Eigenständigkeit beim malen verloren haben.

Ich weiß nicht, wie ich sie da wieder hinführen kann, dass sie eigenständig malen.
Sie sagen immer „nein, das kann ich nicht malen.sowas kann nich nicht“ usw.

Habt ihr eine Idee?

Eigentlich ist malen und basteln total ihr ding, aber nur noch ausmalbilder ist doch völlig blöd. Und dass sie sich jetzt gar nichts mehr zutrauen. sm-tr
Lilypie Fifth Birthday tickers

Der_Eisbaer

Gelegenheitsposter

Beiträge: 94

Vorname:

Wohnort: Unterfranken

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. Januar 2018, 17:30

Hast Du mal mit dem Kindergarten gesprochen? Das wäre jedenfalls mein erster Ansatz, dass die Erzieher dort Deine Kinder bittschön selbst malen lassen sollen.

Ansonsten kannst Du es als Chance sehen:

Wenn die Kinder zuhause etwas zum Ausmalen haben wollen, dann müssen sie es sich eben selbst malen --- und dort kannst Du ihnen helfen, z.B. Käferumrisse zu zeichnen oder Autoumrisse oder Baumumrisse etc.

So könnt ihr was zusammen machen, und sie malen nicht einfach "nur" aus.

In jedem Fall aber würde ich beim Kindergarten mal nachhaken.
Meine beiden kleinen Söhne: Alexander und Christian, geboren am 20. Mai 2013
Der kleine Bruder: Markus, geboren am 29. August 2015


Audiatur et altera pars

Bärliner Gör

*Erzieherin vom Vampir gebissen*

Beiträge: 2 383

Vorname: Annika

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 8. Januar 2018, 18:18

Gibt es bei euch in der Gegend einen Malort nach Arno Stern?
Vielleicht lassen sie sich in so einer vorbereiteten Umgebung dann wieder mehr darauf ein?

LG
Annika
Zertifizierte DAIS-Stillbegleiterin mit vier kleinen Sonnenscheinen






kleinertraum

*gern unterwegs- jetzt auch wieder nachts*

Beiträge: 4 970

Vorname: °Astrid

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. Januar 2018, 20:07

Oder wenn sie so perfekt sein wollen - kauf doch ein KinderZeichen Buch
Kann gerade leider nicht verlinken. Das Buch heisst Punkt Punkt Komma strich , viele Tiere zeichne ich



5

Montag, 8. Januar 2018, 22:09

Hallo

Kann es vielleicht sein, daß das nur eine Phase ist? Wir haben das hier auch immer mal wieder ganz extrem, daß eigentlich nur ausmalen gefragt ist. Und dann malen sie plötzlich wieder viel selbst. Meist mit einem großen Sprung und verbesserten Fähigkeiten verbunden (sie sind jetzt 5). Ich würde mir da nicht gleich viele Sorgen machen. Wie alt sind deine beiden denn?

6

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:21

Hallo

Kann es vielleicht sein, daß das nur eine Phase ist? Wir haben das hier auch immer mal wieder ganz extrem, daß eigentlich nur ausmalen gefragt ist. Und dann malen sie plötzlich wieder viel selbst. Meist mit einem großen Sprung und verbesserten Fähigkeiten verbunden (sie sind jetzt 5). Ich würde mir da nicht gleich viele Sorgen machen. Wie alt sind deine beiden denn?

Ich wollte quasi das selbe schreiben.

Zu Hause würde ich vielleicht auch einfach mal Wasserfarben anbieten oder Ölkreide oder Fingerfarben, Fingerstempeln.

Ich hab als Kind auch unglaublich gern ausgemalt...
Die Räuberjungs wurden im Juli 7 Jahre alt.
Räubertochter ist im August 2 geworden.

twinma11

mit "Shaun das Schaf" ;-)

Beiträge: 1 269

Vorname: Ellen

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Januar 2018, 14:30

Unsere hatten auch so Phasen - obwohl in der Kita viel frei gemalt wurde. Ich hab ihnen zu Hause alle möglichen Auftragsbilder zeichnen müssen, die sie dann ausgemalt haben. Passiert in Einzelfällen heute noch (beim Restaurantbesuch oder so).
Gruß, Ellen

sm_sp1 Unser Pärchen ist im Sommer 2011 geboren. sm_sp2

8

Dienstag, 9. Januar 2018, 21:58

Ich finde das nicht so schlimm-meist ist das in der Kita ja auch nur ne Phase , bis sie dann tausende Ostereier bemalen sm_;
Kann auch irgendwie Sicherheit geben in der Kita , kann ich mir vorstellen -je nachdem, wie wuselig es dort ist...
Zu Hause kann ich leider keine Bilder ausdrucken -das funktioniert nicht bei unserem Laptop _flöt_
Aber dafür können sie dann ja mal andere Techniken ausprobieren, Fingerfarbe Aquarellbuntstifte , .....

LG


Unsere Kleine konnte (und wollte)nie Menschen malen. Weil ich aber von den Zwillingen wusste, dass sie das bei der "Einschulungsprüfung"können muss , habe ich also ein paar Tage mit ihr geübt. Hat sie wohl auch ganz ok hinbekommen (aber alles andere als schön!) In der ersten Klasse malte sie immer noch keine Menschen... (und ich habe schon über Körperwahrnehmungsstörungen,Selbstbild etc gegrübelt )- und nun sind sie richtig super!So dass die Lehrerin mich schon daran angesprochen hat. Keine Ahnung, wann sie das entwickelt hat.....sie malt auch gerne aus-bei Oma funktioniert der Drucker sm_lachen1 sm_lachen1
mit den Großen sm_zb *November2008

und der Kleinen sm_sp2 * September 2010

hexe82

Forumsfanatiker

Beiträge: 1 401

Vorname: Steffi

Wohnort: Südniedersachsen

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Januar 2018, 08:30

Es gibt auch Kritzelmalbücher. Da sind unfertige Bilder drin die ausgemalt werden müssen, wie wärs damit und vielleicht steigt die Lust zum selbermalen wieder. Wir haben Buntstifte, die man mit Wasserpinsel vermalen kann. Sieht dann auch aus wie getuscht.
LG Steffi
mit Großem Sohn 05/07 (41+3 spontan 3030g 50cm)
Kleiner Tochter 10/10 (41+4 spontan 3060g 50cm)
und unseren Zwillingsmädchen 03/15 (38+1 sek. KS BEL 2590g 50cm + Quer 2770g 51cm)

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen