Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Freundschaften

Neue Benutzer

LesterPear(Gestern, 11:11)

TillySchil(Gestern, 06:33)

Tina(18. Februar 2018, 15:18)

Mesosipu(17. Februar 2018, 09:44)

domingo(16. Februar 2018, 12:32)

Statistik

  • Mitglieder: 2742
  • Themen: 45426
  • Beiträge: 843569 (ø 219,28/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: LesterPear

1

Donnerstag, 2. Februar 2017, 22:10

Hebamme und Klinik in Wiesbaden

Hallo Ihr Lieben,

Kann mir jemand vielleicht eine Zwillings-erfahrene Hebamme in Wiesbaden empfehlen?
Und in welcher Klinik habt Ihr denn Eure Kinder entbunden? HSK oder Uni Mainz? Welche Erfahrungen habt Ihr denn dort so gemacht?

Vielen Dank für Eure Antworten und liebe Grüße
Bratzka

2

Freitag, 3. Februar 2017, 12:58

Hallo,
meine Freundin hat in der HSK entbunden (Einling) und war dort sehr zufrieden, mit ihrer Hebamme allerdings nicht.
Ich selbst habe in Uni Mainz meine Zwillinge bekommen. Im Kreissaal wurde ich und auch mein Mann wirklich super toll betreut und kann es wirklich wärmstens weiter empfehlen. Die Neo und die Kinderintensiv waren nicht empfehlenswert, aber du wirst sicher auch keine Extremfrühchen bekommen.
LG Kati

3

Freitag, 3. Februar 2017, 12:59

Ach so.
Ich kann dir eine super Hebamme aus der Mainzer Umgebung empfehlen, aber das wird sicher zu weit sein.

missL

Gelegenheitsposter

Beiträge: 10

Vorname: Lydia

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 4. April 2017, 11:13

Ich lag wärend meiner SS sowohl in der HSK als auch in der Uni. Ich war mit der HSK nicht direkt unzufrieden, aber wir haben uns schlussendlich doch für Uni zum entbinden entschieden. Ich lag vor der Entbindung schon 3 Wochen dort und nach der Geburt waren wir noch über 4 Wochen dort. Wir waren sehr zufrieden. Eine andere Mutter (jetzt 3. Kind) die ich dort kennengelernt hatte, war mit ihren Zwillingen in der HSK und war dort nicht zufrieden.
Über die Intensiv kann ich nicht viel sagen, dort waren wir nur einige Stunden aber mit der "normalen" Frühchenstation waren wir zufrieden.
Eine Hebamme kann ich leider nicht empfelen, meine war zwar nett aber auch nicht mehr.
Liebe Grüße Lydia
Nach 3. IVF endlich schwanger!!!



_mmmhro_ + _mmmhbl_ 12/2014 spontan bei 33+3

06/2016: SPONTAN Schwanger! _konfetti_

08/2016 Wir müssen unseren kleinen Engel in der 16. SSW zu den Sternen ziehen lassen

5

Dienstag, 4. April 2017, 14:07

Was meinst du denn mit "normaler Frühchenstation"? Die A1?