Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 168.

Persönliche Box

Super Moderatoren

Gremlin

TiBeMa3

Freundschaften

Neue Benutzer

nocheineBettina(Gestern, 19:06)

RehaugeW(24. April 2018, 13:04)

Muc4two(22. April 2018, 10:49)

Lena2018(21. April 2018, 10:17)

Janne2018(20. April 2018, 14:58)

Statistik

  • Mitglieder: 2017
  • Themen: 44990
  • Beiträge: 838497 (ø 214,34/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nocheineBettina

Montag, 14. September 2015, 22:03

Forenbeitrag von: »clutschi«

2 Std. Einschlafterror

Hey, ich kann davon ein Lied singen, ist allerdings schon wieder etwas her, das war auch so um die Monatszeit und nur bei Leon. Kaum war er im Bett, hat er gebrüllt bis zum geht nicht mehr. Ich habe folgendermaßen reagiert: Ich habe ruhig mit ihm gesprochen, dass jetzt schlafenzeit ist, alles gut sei und ich jetzt runter gehe zum aufräumen. So... klar, gings dann wieder los. Ich wollte ihm aber Sicherheit vermitteln, ohne, dass ich ständig an ihm kleben muss, und dass er trotzdem lernt, dass er ...

Freitag, 20. Februar 2015, 23:13

Forenbeitrag von: »clutschi«

19 Monate und schreckliche Eifersucht - Wie seid ihr damit umgegangen?

Bei uns steht Spielzeug wegnehmen hoch im Kurs. Aber da greif ich immer sofort ein,wenn ich das seh und sag,wer es zuerst hatte.richtige Eifersucht gibt's eigentlich nur vom großen her dermir mit seinen 22kg zu schweris und der auch manchmal getragen werden will... Hauen/schubsen unterbinde ich sofort, ich sag dann immer "lieb sein"und gleich machen sie wieder "ei-ei".das würde ich ihr schon deutlich zeigen dass du das verhalten nicht akzeptierst

Freitag, 20. Februar 2015, 23:07

Forenbeitrag von: »clutschi«

dieses nicht-sprechen

Hallo ihr Lieben, Dankeschön für eure antworten. ja,das mit SEM "auf ähh einsteigen"oder nicht is so ne Sache,ich sag zu loris schon immer:"ähhh kenn ich nicht,was willst du haben?"aber dann schaut er mich an und sagt halt "da"weil er mittlerweile weiß,dass ich bei ähh schimpf...auch nicht viel besser.ich weiß eben nicht,ob sie nicht sprechen können oder wollen. weil eigentlich merken sie ja,dass wir sie nicht verstehen und es kommt oft vor dass auch einer unabhängig vom essen da steht und brüll...

Donnerstag, 29. Januar 2015, 21:54

Forenbeitrag von: »clutschi«

dieses nicht-sprechen

Ne,also wenn ich zu beiden sage:"kuckt mal da hinterm Sofa kurven 2bausteine räumt die mal in die Kiste-machende,wenn ich sag:wir gehen nach oben zum wickeln gehen die hoch,also am Verständnis hapert es nicht's

Donnerstag, 29. Januar 2015, 21:44

Forenbeitrag von: »clutschi«

Ideen für den ersten Geburtstag

Also Kerzen waren der Hit,natürlich nur aus der ferne,dann noch Geschenke aufreissen, also nix weltbewegendes.....

Donnerstag, 29. Januar 2015, 21:36

Forenbeitrag von: »clutschi«

Unruhige Nächte seit Wochen

Leon hatte das mal beim einschlafen:kaum hab ich das Zimmer verlassen-gebrülle ohne Ende.mein ding von Anfang an:im bett beruhigen, nicht rausnehmen. streicheln, gut zu reden und dann wieder n bissel rausgehen. Leon war da so 1,5,in dem Alter weiße er,dass ich nicht im Nirvana verschwinde wenn ich gehe.Ich hab auf meinem System bestanden und-die Phase ging rum.mittlerweile schlafen sie durch und das schreien ist kein Therapeuten mehr.manchmal kommt's noch,aber es hilft auch,wenn ich in strengere...

Donnerstag, 29. Januar 2015, 21:20

Forenbeitrag von: »clutschi«

dieses nicht-sprechen

Ja,eher essen wäre ne Idee,allerdings iss es egal wann ich den teller herrichte,wenn die Essen sehen, flippen die komplett aus,wenn ich das erste Brot schneide,geht das gebrülle los,egal ob es nachmittags um3oder abends um 5 ist...

Donnerstag, 29. Januar 2015, 21:04

Forenbeitrag von: »clutschi«

dieses nicht-sprechen

Liebe Mitstreiter, Meine 2 Jungs sind 2 und sprechen fast nichts,dafür eirdbis zum erbrechen geheult,ähhh ähhh bei allem gerufen... Ich weiß irgendwann reden die ohne Punkt und Komma, aber mittlerweile nervt es mich zu Tode.am schlimmsten ist das Essen. sie schreien schon wenn ich's her räume wie verrückt, teilweise werden da schon Lippen blau vor lauter reinstressen,dass gar nix mehr geht,d.h.Essen erst später,weil vor lauter brüllen würden sie sich nur verschlucken. Wenn das mal nicht der Fall...

Donnerstag, 27. November 2014, 20:40

Forenbeitrag von: »clutschi«

Abendritual zwei einjährige und ein vierjähriger

Hey also hab auch nen großen Mit 5,die kleinen fast2also vor1jahr ähnlich. mein großer darf von viertel8-8abends tv kucken und ich bring die Zwillinge ins bett. wenn sie bis8nicht schlafen muss halt mal einer weinen, das ist dann so...jonas braucht auch seine Zeit,geht nicht anders.aber so hab ich für jeden ein bisschen Zeit alleine. wenn sie größer sind kann man ja auch allen gleichzeitig was vorlesen...

Samstag, 15. November 2014, 21:33

Forenbeitrag von: »clutschi«

angst vorm eigenen bett?

Danke caro das klingt wie bei uns und ich hoffe dass es such irgendwann vorbei ist...

Freitag, 14. November 2014, 22:12

Forenbeitrag von: »clutschi«

angst vorm eigenen bett?

Liebe Leute, Mit Leon hab ich zur Zeit so schlimme schlafprobleme,er brüllt abends schon wenn er nur ins Zimmer muss,kaum isser im bett,geht's weiter,nur gebrüll.ich leg mich dann fast1h dazu,da wird nicht geschlafen... dann muss ich allerdings den großen ins bett bringen, ab da tickt er dann komplett aus,es würgt ihn dann vor lauter brüllen, er wird dermassen panisch dass er sich ab da eigentlich nimmer einkriegt.dann muss ich ihn wieder raus tun,Grad liegt er mit mir am Sofa,wenn er dann wiede...

Samstag, 12. Juli 2014, 22:37

Forenbeitrag von: »clutschi«

Wie ist das mal mit den Kumpels??

Hey ihr lieben, ich erleb es beim Großen, er will oft mit Kumpels was ausmachen, was ihm natülrich immer wieder ermöglicht wird und ich finds so schön mit anzusehen, wie Freundschaften entstehen. Nun frag ich mich, wie das mal mit den Zwillis wird. Denn im KIGA werden sie ja mit den gleichen Kindern zusammen sein. Wenn nun dann mal einer zu EINEM der Zwillis kommt, kann ich ja nicht sagen, der zweite darf nicht mitspielen. Oder wenn sich der eine mit dem andern nicht so versteht? Oder wie ist da...

Dienstag, 20. Mai 2014, 21:22

Forenbeitrag von: »clutschi«

...wenn nix mehr geht?...

Liebe Miteltern, ich weiß schon, solche Beiträge gibt es bestimmt viele... ich will einfach nur kurz schreiben... Ich bin im Moment irgendwie am Ende, ich weiß auch nicht. Die Kids sind eigentlich garnicht so anstrengend, es ist das drumherum. Der Große braucht mich, mein Mann ist dauer- angekekst, weil wir Terasse machen und er sich da immer in sowas so reinstresst, ob alles so wird, ob er es richtig geplant hat etc. wenn ich dann mit Problemchen komm, hat er keinen Nerv dafür und es gibt nur Z...

Freitag, 2. Mai 2014, 21:31

Forenbeitrag von: »clutschi«

Zwillingsverzweiflung

Oh Gott mir schwant schlimmes. Leon fängt nämlich schon an: Klamotten in die Toilette stopfen wollen, während der andere aufm Wickeltisch ist, alle Handtücher runterreißen, alles die Treppe ins EG oder gar in den Keller runterwerfen, im Wohnzimmer auf den schrank zum TV hochklettern, Vitrine aufmachen und teure Modellautos rausschmeißen usw usw.. was fällt dem ein, wenn er 2 Jahre älter ist???? AHHHHH Aber zu deinem Problem: Du musst echt harte Konsequenzen auffahren... ich verstehs grad auch nc...

Freitag, 2. Mai 2014, 21:11

Forenbeitrag von: »clutschi«

Ich bin jetzt Oma :)

DAS IST SOOOOOOOOOO TOLL Ich freu mich sehr für Joel und für euch. Ihr werdet sehen- es geht jetzt bestimmt weiter bergauf!°!!

Freitag, 2. Mai 2014, 21:08

Forenbeitrag von: »clutschi«

Kuckt grad jemand RTL2 Teeniemütter?

Ich arbeite auch mit Kindern, die aus Familien kommen, in denen die Verhältnisse eher bescheiden sind. Auch wenn noch so schlimme Misshandlungen/ Vernachlässigungen stattgefunden haben, die Kinder haben IMMER Beziehungen zu ihrer Familie und wollen da auch immer wieder zurück, unglaublich aber wahr. Sie lieben ihre Eltern und möchten mit ihnen zusammensein.... Das mit den Zwillingen auf RTl2 hab ich auch gesehen, allerdings sind da ja dann viele Instiutionen beteiligt und wenn wirklich eine Kind...

Montag, 28. April 2014, 21:24

Forenbeitrag von: »clutschi«

Unsere schönsten Wortvarianten...

Wenn unser großer ein Foto macht gratofiert er:-D

Montag, 21. April 2014, 13:45

Forenbeitrag von: »clutschi«

Zwillinge - nun totale Ängste

NEIIIN es wird nicht schlimm sondern anders. Ihr werdet doppelte Arbeit aber Doppeltes Glück haben und freude, wenn sie seelenruhig GEMEINSAM spielen und KEINEN Erwachsenen brauchen. das ist nämlich richtig toll. Unser erster konnte das lange nicht, weil er immer so auf uns fixiert war. Die Zwillis kann ich mind. 20 min allein im Zimmer ohne schreien lassen

Montag, 21. April 2014, 13:42

Forenbeitrag von: »clutschi«

Zwilling benennt sich selbst mit falschem Namen

Ich kenns nicht, aber wie siehts aus mit vorm Spiegel sich selbst erkennen? Kann er das schon? Schaut er seinem Bruder eineiig ähnlich? Dann meint er wahrscheinlich dass er irgendwie sein Bruder ist. Ich finds eher total witzig und goldig. Irgendwann wird ers schon verstehen, denk ich mal

Montag, 21. April 2014, 13:39

Forenbeitrag von: »clutschi«

Mein Mann spinnt heut komplett!!!

Ihr habt schon alle recht, ich hab mich gestern auch noch entschuldigt, es geht auch schon wieder, aber es ist halt so, dass er gern von mir was verlangt, was er selbst aber nicht tut. z.B. auch, wenn ich ihn was frage und er zuckt nur mit den Schultern, ich hab ihn aber nicht angeschaut. Dann weiß ich ja seine Antwort nicht. Wenn ich dann nochmal frage:" Was ist jetzt mit meiner Frage" heißts :"Ja hättest mich angeschaut..." toll ne. Wenn ich das aber so mache mit Schultern zucken oder so und e...