Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 627.

Persönliche Box

Super Moderatoren

Gremlin

TiBeMa3

Freundschaften

Neue Benutzer

Muc4two(Gestern, 10:49)

Lena2018(21. April 2018, 10:17)

Janne2018(20. April 2018, 14:58)

Deike(19. April 2018, 15:56)

Isabell(16. April 2018, 21:18)

Statistik

  • Mitglieder: 2023
  • Themen: 44978
  • Beiträge: 838306 (ø 214,46/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Muc4two

Montag, 19. März 2018, 11:24

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Sensible Kinder und zerbrochene Freundschaften

Ich würd halt auch mal andere Jungs einladen...

Mittwoch, 14. März 2018, 17:31

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Alternative zu Geburtstagskuchen?

Wenn dir Kuchen auf dem Tisch fehlt: so einer aus Holz, auf den man Kerzen machen kann?

Montag, 5. März 2018, 13:28

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Tochter (4) will zu Freunden ziehen

Hm, ja, vielleicht wäre ich auch ein wenig gekränkt, aber deine Tochter sagt ja so etwas nicht, um dich zu verletzten. Eigentlich ist es doch sehr schön, dass sie so eine gute Freundin hat und sich auch in deren Familie sehr wohl fühlt. Ich denke mal, es ist eher der Wunsch rund um die Uhr mit der Freundin zusammen zu sein, als der, eure Familie zu verlassen.

Dienstag, 6. Februar 2018, 20:50

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Hörspiel zum Einschlafen?

Ich habe als Kind immer Kassette gehört zum Einschlafen und hatte später nie Probleme mit dem Einschlafen. Meine Kinder hören jetzt auch alle CDs. Die Kleine seit Weihnachten. Sie hört Bobo Siebenschläfer. Ach, bei der liege ich übrigens trotzdem daneben bis sie schläft. Aber es geht schneller. Und wir lesen immer vorher im Bobo-Buch.

Donnerstag, 1. Februar 2018, 08:07

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Ohrenschmerzen - habt ihr Tipps?

Bei dem Pilz? Ich meine, das waren damals schon schlimme Schmerzen. Ich hab damals Ohrenspülungen beim Arzt bekommen. Igitt! Ich hatte eine Zeit lang immer Ohrenschmerzen, sobald ich mal keine Mütze auf hatte.

Mittwoch, 31. Januar 2018, 20:57

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Ohrenschmerzen - habt ihr Tipps?

Habt ihr das mal beim Ohrenarzt abklären lassen? Ich hatte als Kind öfter Ohrenschmerzen und eine Zeit lang war das ein Pilz. Ich kenne als homöopathisches Arzneimittel nur Otovoven. Bei meinen Kindern hat es auch schon mal gut geholfen... Du kannst aber mal in der Apotheke fragen.

Dienstag, 30. Januar 2018, 21:32

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Ohrenschmerzen - habt ihr Tipps?

Welchen Fiebersaft nehmt ihr?

Freitag, 26. Januar 2018, 20:15

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Wie geht ihr mit Macken, Spleens etc. bei euren Kindern um?

@ Schokolädle: Da mache ich es mittlerweile aber so, dass die Zwergin, wenn sie plärrt, um ihren Willen zu kriegen (letztens: die Stifte aus dem Federmäppchen des Bruders statt die eigenen), ich sie aus dem Zimmer schicke. Hier ist das aber auch Masche. Sie weiß inzwischen, dass uns das Geschrei so nervt, dass wir oft nachgeben.

Donnerstag, 18. Januar 2018, 09:45

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Frühes Outing in der 14. SSW

Auf so ein frühes Outing würde ich nichts geben. Bei meiner Freundin wurde aus einem Jungen dann doch noch ein Mädchen! Ich finds blöd, dass da manche Ärzte schon irgendwas sagen. Ja, hinterher hatten sie wahrscheinlich zu 50% Recht...

Samstag, 13. Januar 2018, 11:42

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Kennt das jemand von Euch?

Meine Jungs sind wohl ähnliche Charaktere. Ich würde mir keine Sorgen machen. Auch dass Kinder sich in einem Bereich scheinbar zurück entwickeln, wenn sie dafür gerade einen Schub machen, hört halt nicht mit der Babyzeit auf... Such doch nochmal das Gespräch mit der Erzieherin, vielleicht hat sie es auch gar nicht so gemeint, wie es bei dir ankam. Außerdem würde ich vielleicht vermehrt Verabredungen mit anderen Kindern treffen.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:21

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Sie kann nicht mehr alleine weiterschlafen

Meine Tochter kommt auch jede Nacht in unser Bett und mein Mann schläft dann dafür in ihrem weiter.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Alltag mit Zwillingen, Haushalt und Beruf

Wenn dein Mann es schon anbietet, würde ich ihn die Kinder bringen lassen und sie vielleicht einfach mal einen Nachmittag im Kindergarten lassen. Ich fand meine Putzfrau supertoll! Für mich war das irgendwie auch eine Kopfsache zu wissen, dass die dann schon am Dienstag wieder kommt und alles wieder sauber sein wird! Man fühlt sich nicht mehr so verantwortlich.

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:35

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Alltag mit Zwillingen, Haushalt und Beruf

Ich hatte auch eine Putzfrau für 3 Stunden die Woche. Der Rest ging dann schon... Und sie werden älter...

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:21

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Nur ausmalbilder

Zitat von »MariKa« Hallo Kann es vielleicht sein, daß das nur eine Phase ist? Wir haben das hier auch immer mal wieder ganz extrem, daß eigentlich nur ausmalen gefragt ist. Und dann malen sie plötzlich wieder viel selbst. Meist mit einem großen Sprung und verbesserten Fähigkeiten verbunden (sie sind jetzt 5). Ich würde mir da nicht gleich viele Sorgen machen. Wie alt sind deine beiden denn? Ich wollte quasi das selbe schreiben. Zu Hause würde ich vielleicht auch einfach mal Wasserfarben anbiete...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 12:21

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Tablett zum 4. Geburtstag?

Zitat von »Zwillingspapa« Zitat von »Räubermama« Ich mag an dieser Stelle mal kurz einwerfen, dass es durchaus so etwas wie „Computerspielsucht“ gibt. Nee, das ist schon etwas anderes und mit dem hier Geschriebenen nicht vergleichbar. Ich hab mich auch nicht auf dich bezogen, falls das so ankam... Wer Spitzer doof findet, hier noch ein Interview mit Gerald Hüther: http://www.lernwelt.at/downloads/interviewmitprofhuether.pdf Ansonsten seh ich das wie Dorsch: es ist in aller Regel vergeudete Lebe...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Tablett zum 4. Geburtstag?

Ich mag an dieser Stelle mal kurz einwerfen, dass es durchaus so etwas wie „Computerspielsucht“ gibt.

Samstag, 30. Dezember 2017, 19:30

Forenbeitrag von: »Räubermama«

zusammen sind sie unausstehlich

Ich denke, ich würde sie im Kindergarten in getrennte Gruppen geben, in der Hoffnung, dass sie sich dann zu Hause aufeinander freuen. Und ich würde nachmittags mehr Programm machen: Freunde treffen, Musikgarten, Indoorspielplatz,...

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 21:20

Forenbeitrag von: »Räubermama«

zusammen sind sie unausstehlich

Das hört sich echt anstrengend an. Vielleicht würde dir eine Mutter-Kin-Kur helfen... Hier kannst du auch mal lesen: http://www.gewuenschtestes-wunschkind.de…streit.html?m=1

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »Räubermama«

Tablett zum 4. Geburtstag?

Ich unterschreibe Sonnes Beitrag mal komplett. Meine Schüler (1./2. Klasse) brauchen sicher kein Tablet und auch meine eigenen Kinder haben bisher keines gebraucht...