Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 658.

Persönliche Box

Super Moderatoren

Gremlin

TiBeMa3

Freundschaften

Neue Benutzer

Lena2018(Heute, 10:17)

Janne2018(Gestern, 14:58)

Deike(19. April 2018, 15:56)

Isabell(16. April 2018, 21:18)

Philophax(16. April 2018, 16:31)

Statistik

  • Mitglieder: 2022
  • Themen: 44974
  • Beiträge: 838239 (ø 214,49/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lena2018

Montag, 21. Dezember 2015, 19:07

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

ein oder zwei Geburtstagszüge

Wir haben Geburtstagsschlangen. Klar hat jeder eine eigene.

Montag, 14. Dezember 2015, 07:31

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Ausschlag wer kann helfen?

Also zunächst nicht juckend. Windpocken Jucken irgendwann ja dann schon

Montag, 14. Dezember 2015, 07:31

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Ausschlag wer kann helfen?

Juckt der Ausschlag denn? Ich konnte das Bild hier auf dem Tablet nicht so gut sehen. Was wir bei J oft hatten war ein sogenannter Virusausschlag. Also immer wenn er erkältet war hatte er das. Die Kinderärztin sagte, dass so roter Ausschlag sich in Ringelröteln oder Windpocken entwickeln kann. Beides kann man nach dem Aussehen nach ein paar Tagen diagnostizieren. Verändert es sich nicht, ist es ein Virusausschlag. Wie gesagt, das gilt für einen nicht juckenden Ausschlag.

Donnerstag, 5. November 2015, 09:08

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Unsere schönsten Wortvarianten...

Oh wie süß! Da bin ich ja mal gespannt, ob sowas bei uns nächstes Jahr auch auftaucht :-)

Dienstag, 3. November 2015, 10:32

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Eure Beschwerden im Vergleich zur Einlingsschwangerschaft

Ja stimmt, diese unendliche schreckliche, lähmende Müdigkeit hatte ich beim Einling nicht!

Dienstag, 3. November 2015, 09:43

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Eure Beschwerden im Vergleich zur Einlingsschwangerschaft

Hihi, ich war gerade noch 33 als ich mit den Zwillingen schwanger wurde. Aber ich habe gaaaanz oft in der Schwangerschaft gesagt: "ich bin zu alt für diesen Sch...", wenn es mir schlecht ging

Dienstag, 3. November 2015, 09:31

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Eure Beschwerden im Vergleich zur Einlingsschwangerschaft

Ich fand die Zwillingsschwangerschaft in einigen Punkten sehr viel beschwerlicher als die Einlingsschwangerschaft: - mir war doppelt so lange schlecht (bis in die 20. Woche rein- beim Einlig bis zur 14. Woche) - ab der 24. Woche tat immer irgendwas weh (beim Einling eigentlich gar nicht in dem Ausmaß) - ab der 33. Woche hatte ich Sodbrennen ohne Ende (bei meinem Einling gar nicht) und habe nur sehr schwer Luft bekommen - hatte häufig Infektionen (beim Einling gar nicht) - und ich konnte am Schlu...

Dienstag, 20. Oktober 2015, 20:44

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Meine Hebamme über Wahrscheinlichkeit einer spontanen Geburt

Hi Mama2008, Habe meine Jungs auch spontan geboren. Ich denke das ging weil och schon ein Kind natürlich geboren hatte, weil der Führende in Schädellage war und weil ich ein erfahrenes Kreißsaalteam hatte. Letzter Punkt ist sicher mit am wichtigsten. Ich habe hier mal eine Umfrage gestartet: Wie habt ihr die Zwillis entbunden? Spontan oder per KS Von denjenigen, die teilgenommen haben: 1/3 hat spintan geboren. Das deckt sich wohl auch mit allgemein bekannten Zahlen. Finde somit dass also schon e...

Montag, 19. Oktober 2015, 12:45

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Drei Kinder, ein Auto..

Puh, weiß echt nicht ob das klappt. Kann nur raten in einem großen Babyfachmarkt vor Ort auszuprobieren. Wir haben einen s-max und da geht es gerade so mit dreien. Ich hatte auch Sitze nach den Babyschalen für die Jungs gekauft und es hat um 2 cm nicht gepasst. Dann bin ich vor Ort in den Markt und habe mich beraten lassen, dann ausprobiert und dann gekauft.

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 08:28

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Zwillingstreffen Freising und Umgebung

Klar! Kannst gerne mal vorbeikommen, Christine! Wenn du auch auf den Verteiler willst, dann schick mir doch auch deine Emailadresse als PN. LG, Barbara

Dienstag, 6. Oktober 2015, 09:18

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Zwillingstreffen Freising und Umgebung

Wenn du magst kannst du mir per PN deine Emailadresse schicken und dann setze ich dich auf den Verteiler. Da bekommst du dann nochmal vorher eine Erinnerungsmail.

Dienstag, 6. Oktober 2015, 09:17

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Zwillingstreffen Freising und Umgebung

Ich finde es ist auch etwas schwer wenn der erste Donnerstag im Monat zugleich der 1. des Monats ist.

Dienstag, 6. Oktober 2015, 08:38

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Zwillingstreffen Freising und Umgebung

.... Und selbstverständlich nehmen wir alle Rücksicht, wenn wir wissen, dass Lärm ein Problem ist.

Dienstag, 6. Oktober 2015, 08:36

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Zwillingstreffen Freising und Umgebung

Hi, nächste Woche ist wieder. Der Raum ist im ersten Stock, aber es gibt einen Lift. Kinderwagen abstellen sollte kein Problem sein. Normalerweise ist es anfangs eher ruhig und gegen Schluß, wenn alle aufgetaut sind, wird es lauter und wilder. Der Raum ist aber groß genug, dass man leisere und lautere Ecken haben kann. Schaut es euch einfach an. Wir freuen uns. Liebe Grüße, Barbara

Montag, 5. Oktober 2015, 12:54

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Zwillingstreffen Freising und Umgebung

Der Freisinger Zwillingstreff ist umgezogen: wir treffen uns nun jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat im Haus der Vereine im Raum der Begegnung (http://www.raumderbegegnung-freising.de/…m_der_begegnung) in Freising von 15 - 17 Uhr. Wir haben noch Kapazitäten

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 11:05

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Krippenkinder anstrengender als Kinder, die zuhause betreut werden???

Liebe Steffi, von mir nur kurz: alle meine Kinder sind seit ihrem ersten Geburtstag in die Krippe gegangen und sind nun in Kiga bzw. Schule. Ich fand nicht, dass meine Kinder anstrengender waren als andere. Es gab Tage, da mussten sie nach der Kita erstmal runterfahren, und es gab total ausgeglichene Tage. Ich glaube wirklich nicht dass die Betreuungsart, wenn sie den Kindern angemessen ist (also weder eine Überforderung durch zu viele Termine bei zuhause betreuten Kindern noch eine zu volle und...

Sonntag, 27. September 2015, 21:58

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

urlaub auf dem bauernhof! aber wo?

Und natürlich sind die Kinder immer über den ganzen Hof getobt (meine Schwester mit ihren zweien war auch gleichzeitig da), sind endlos Tretbulldog, Kettcar etc. (alles vor Ort verfügbar) gefahren, haben ständig den Schweinen Äpfel gebracht, waren viel im Trampolin, haben Stockbrot gebacken als wir gegrillt haben dort im Hof etc. pp.

Sonntag, 27. September 2015, 21:51

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

urlaub auf dem bauernhof! aber wo?

Zitat von »Samsi« Zitat von »Rabaukenmama« Wir waren letzten August im Bayerischen Wald auf dem Knallerbsenhof (http://www.knallerbsenhof.de/). War superklasse und hat den Kindern gut gefallen. Sie können beim Melken der Zeigen zusehen, Schweine und Kaninchen füttern etc. Es gab auch noch viele Hühner, ein paar Katzen und zwei Hunde. Waren da auf eine Empfehlung vom Forum dort und ich kann es nur weiterempfehlen :-) Jetzt habt ihr mich auf den geschmack gebracht. Habs natürlich gleich meinem ma...

Freitag, 25. September 2015, 20:50

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

urlaub auf dem bauernhof! aber wo?

Wir waren letzten August im Bayerischen Wald auf dem Knallerbsenhof (http://www.knallerbsenhof.de/). War superklasse und hat den Kindern gut gefallen. Sie können beim Melken der Zeigen zusehen, Schweine und Kaninchen füttern etc. Es gab auch noch viele Hühner, ein paar Katzen und zwei Hunde. Waren da auf eine Empfehlung vom Forum dort und ich kann es nur weiterempfehlen :-)

Mittwoch, 23. September 2015, 11:51

Forenbeitrag von: »Rabaukenmama«

Glücksmomente

Ich hatte gestern beim Abholen aus dem Kindergarten mal wieder einen Glücksmoment. Beide sehen mich und rennen freudestrahlend auf mich zu, Einer stürzt sich links in meinen Arm und einer rechts. Dann bekomme ich Knuddel und Bussis und J sagt: "Heute war ALLES toll was ich erlebt habe!"