Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 603.

Persönliche Box

Super Moderatoren

Gremlin

TiBeMa3

Freundschaften

Neue Benutzer

Deike(Gestern, 15:56)

Isabell(16. April 2018, 21:18)

Philophax(16. April 2018, 16:31)

Babebse(16. April 2018, 15:36)

Thunderwoman1971(14. April 2018, 23:41)

Statistik

  • Mitglieder: 2020
  • Themen: 44970
  • Beiträge: 838179 (ø 214,59/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Deike

Freitag, 23. März 2018, 21:09

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Schwimmnudel reizt Haut?

Unsere Kinder hatten das auch von den normalen Schwimmflügeln. Mit Schwimmgürtel alles ok.... LG

Montag, 19. März 2018, 09:42

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Geschenke, zusammen oder jeder das gleiche

Ich finde einen schönen Rucksack zum Kindergartenstart auch total schön und individuell.... LG

Sonntag, 18. März 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Geschenke, zusammen oder jeder das gleiche

Als sie Kleiner waren haben sie häufig wtwas gemeinsames (Kinderküche.. ) oder ähnliches(Rokkee...) bekommen-weil sich das anbot. Mit der Zeit haben sich Wünsche und Bedürfnisse extrem verändert und wir schauen nicht auf gleichen Preis o.ä. Unsere Kinder haben von Anfang an nur wenige "eigene" Dinge besessen und mussten teilen,tauschen,verleihen. Das ist auch heute noch kein Problem und ich hoffe , dass das so bleibt. Alles in doppelter Ausführung fanden wir dann nicht mehr so interessant..... W...

Dienstag, 13. März 2018, 06:28

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Goldene Hochzeit der Schwiegereltern – was tun, schenken?

Beim 60.Geburtstag meiner Mutter gabs ein Fotospiel nach dem Motto"wie die Zeit vergeht ". Dafür wurde von jedem Gast ein Foto eingesammelt -am besten aus Kindertagen. Diese Bilder wurden dann bei der Feier verteilt und jeder musste seinen Fotopartner finden. Damit die Motivation größer ist , kann man Preise für die schnellsten Finder verteilen. Die Nilder kann man anschließend mit Beamer nebenher lsufen lassen...kam sehr gut an , sehr unterhaltsam. LG

Dienstag, 13. März 2018, 06:22

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Zwillingsgedränge

Hier auch-in unserer 90Kinder-Sorfschule in jedem Jahrgang Zwillinge. Und in unserem 900Einwohnerdorf im Alter unter 10 7Zwillingspaare-für dieStatistik:mehr zweieiige...

Sonntag, 11. März 2018, 21:53

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Neue Moderatoren

für Euer Engagement! Und bei der Gelegenheit ein ganz dickes DANKE SCHÖN an die "alten Hasen"!!!! LG

Dienstag, 6. März 2018, 06:00

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Stoffwindeln

Ich weiß, dass hier keib Pkatz dafür ist..schreibe es aber trotzdem : @kleinertraum-mit dem Reifeprozess stimme ich dir zu. Ich glaube jedoch , dass Stoffwindeln das Trocken werden deutlich voranbringen, da das Kind eine eindeutigere Rückmeldung bekommt. LG

Montag, 5. März 2018, 21:28

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Stoffwindeln

Prima , dass du dich da so erfolgreich schlägst! Ich bin ja immer noch völlig von Stoffwindeln überzeugt -allein der Geruch.. (wobei -Windeln eben) Erstaunlicherweise höre ich nur bei Zwillingen von Stoffwindeln... wie ist der zeitliche Aufwand am Tag? LG

Donnerstag, 15. Februar 2018, 06:27

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Spielzeug für den Sommer (garten)

Eine Matschküche Stelzen sind auch toll....aber ich weiß nicht , ob das mit vier schon klappt... LG

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:20

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Das Leid einer Kindergarten-Zwillingsmutter...

Bei uns lag es an den jeweiligen Familienkostellationen...ähnlich wie bei Zwillingsfamilien:die , die eh schon mehr Kinder hatten (3+) ,hatten eher kein Problem beide aufzunehmen. Die "typischen" Einlingsfamilien oder max zwei Kinder im Abstand von 3Jahren taten sich eher schwer.(hab ich da Vorurteile?) Mir ist es eigentlich egal , ob ein oder zwei Kinder mehr. Wir haben viel Platz und unsere drei spuelen (meist)sehr harmonisch miteinander -andere Kinder werden einfach integriert. ... LG

Samstag, 13. Januar 2018, 08:03

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Kennt das jemand von Euch?

@Nilema: sie haben z.b.erzählt , dass Kinder , die wiederholt beim essen aufgestanden um rumgerannt sind , dann im Stehen fertig essen durften- auf mich würde das eher bedrohlich wirken....

Freitag, 12. Januar 2018, 21:12

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Kennt das jemand von Euch?

Liebes Mondenkind Hier wird auch schon immer nicht mit Spielzeug gespielt. ... vielleicht ist dies zwillingstypisch? Ab und zu wird mal etwas für die Kuscheltiere gebaut... Das ist dann zwar für andere Kinder komisch , aber trotzdem können alle unsere Kinder mit anderen gut spielen. Zur Ausdauer beim Basteln:habt ihr schon mal die Augen testen lassen? Macht ja eh Sinn , wenn es Richtung Schule geht und kann enorm viel ausmachen. Bei uns haben mitlerweile zwei von drei Kindern Brillen -beide sind...

Dienstag, 9. Januar 2018, 21:58

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Nur ausmalbilder

Ich finde das nicht so schlimm-meist ist das in der Kita ja auch nur ne Phase , bis sie dann tausende Ostereier bemalen Kann auch irgendwie Sicherheit geben in der Kita , kann ich mir vorstellen -je nachdem, wie wuselig es dort ist... Zu Hause kann ich leider keine Bilder ausdrucken -das funktioniert nicht bei unserem Laptop Aber dafür können sie dann ja mal andere Techniken ausprobieren, Fingerfarbe Aquarellbuntstifte , ..... LG Unsere Kleine konnte (und wollte)nie Menschen malen. Weil ich aber...

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:33

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Tablett zum 4. Geburtstag?

Zitat von »zwilli_mama« Also meine sind 16 Jahre alt und wir reglementieren immer noch die Medienzeit, wenn wir das nämlich nicht tun, dann würden sie 24h am Tag spielen und das wissen wir daher, weil wir es mal ausprobiert haben. ich habe ja hier irgendwo geschrieben, dass das wahrscheinlich auch persönlichkeitsabhängig ist...das ist dann ein Beispiel dafür. Ich glaube schon, dass es auf jeden Fall Kinder gibt , die das selbst regulieren können , aber es gibt auch welche , die das alleine nich...

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Tablett zum 4. Geburtstag?

Zitat von »Zwillingspapa« Zum Thema und zum Schmunzeln: Unsere Kinder haben ja ihre Tablets so eingestellt bekommen, dass sie täglich zwischen 8 und 20 Uhr abends (in den Ferien) insgesamt 1 h Videos/Apps sehen dürfen. Und was macht die Saubande? Richtig: Erst gucken sie die eine Stunde Kontingent auf dem Tablet meiner Tochter "leer", dann gemeinsam die andere Stunde auf dem Tablet meines Sohnes. wow! Da kann man ja schon stolz sein. Sie sind jetzt erst sieben , oder? Sehr clever

Mittwoch, 3. Januar 2018, 14:04

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Tablett zum 4. Geburtstag?

Ich finde es fehlt doch immer der Aspekt , wie das Kind damit umgeht. Ist ja nicht so ,dass jeder gleich "computersüchtig" wird. ..da reagiert jedes Kind individuell und darum ist es sicher auch schwierig, hier auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Was ich aber sehr gut finde ist , eure Erfahrungen mit unterschiedlichen Medien zu lesen . Kinder im Umgang mit ihren Spielsachen o.ä.zu reglementieren , finde ich persönlich nicht verwerflich-hier kommt es eben auch wieder auf das wie an. LG

Dienstag, 2. Januar 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Unpassende Geschenke - wie geht man damit um?

Blöd wird es ,wenn die Kinder dann älter werden und fragen , wo denn dieses oder jenes Geschenk geblieben ist..... Ich würde versuchen, es frühzeitig zu klären. LG

Dienstag, 2. Januar 2018, 10:56

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Unpassende Geschenke - wie geht man damit um?

Hallo! Ich kann dich teilweise schon ganz gut verstehen, aber da ihr wirklich (bis auf die "schrottigen" Holzbahnen) gar nicht mal so schlechte Geschenke bekommen habt, wäre ich da nicht so enttäuscht. Unsere Kinder zweckentfremden sowieso jedes Spielzeug, in dem Alter deiner Kinder haben sie tatsächlich gerne mit der Bri+o bahn gespielt und Lego gebaut, sonst eher unsere Haush haben sie Alltagsgegenstände genutzt. Kapla ist tatsächlich toll-wird in der Grundschule von allen Kindern mit Begeiste...

Sonntag, 31. Dezember 2017, 18:36

Forenbeitrag von: »Alexfla«

Gibt es schwere und leichte Phasen mit Zwillingen?

Hallo, Ich habe gerade das erste Jahr als körperlich sehr anstrengend empfunden. Unsere Kinder haben alle erst nach 1,5Jahren etwas besser geschlafen.... Tatsächlich spielen sie meistens richtig schön miteinander. Aber es gab auch Phasen , die gerade weil sie Zwillinge sind extra-anstrengend waren und sind. ... Überwiegen tun bei uns eindeutig die guten Phasen LG

Freitag, 29. Dezember 2017, 19:23

Forenbeitrag von: »Alexfla«

zusammen sind sie unausstehlich

Hallo Ich finde nicht , dass man da durch muss. Manchmal festigt sich Fehlverhalten (was einem Anfangs nicht auffällt) und man kommt allein nicht mehr raus... leider helfen Erzieher manchmal auch nicht. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit Erziehungsberatungsstellen gemacht (gerade auch wieder)- wahrscheinlich würde niemand damit rechnen, dass wir dort hingehen , da die Kinder total lieb sind , die Kleine hat eine Sprechhemmung/Mutismus/...eine Mischung? Die Berater helfen uns in den Gesprächen s...